Florian Illies; © Carsten Kampf
Carsten Kampf
Bild: Carsten Kampf Download (mp3, 9 MB)

- Florian Illies, Schriftsteller und ab 2019 neuer Leiter des Rowohlt Verlages

präsentiert heute sein neues Buch "1913. Was ich unbedingt noch erzählen wollte" im Literaturhaus Berlin

Journalist, Autor, Kunsthändler und ab 2019: Rowohlt-Verleger. Florian Illies kann beruflich einige Erfolge verzeichnen. Mit dem Buch „Generation Golf“ landete er einen Bestseller. Er begeistert sich für die Kunst des 19. Jahrhunderts ebenso wie für das Geschehen des Jahres „1913“, dem er ein gleichnamiges Buch widmete. Und dafür legt Florian Illies nun eine Ergänzung vor: „1913. Was ich unbedingt noch erzählen wollte“.

Über sein neues Buch und über seine Pläne für den Rowohlt Verlag sprechen wir heute mit Florian Illies.

Florian Illies: "1913. Was ich unbedingt noch erzählen wollte"
Verlag: S. Fischer
ISBN: 978-3-10-397360-0
Preis: 20,00 Euro