Wolf Haas © Gregor Baron
Gregor Baron
Bild: Gregor Baron Download (mp3, 9 MB)

- Wolf Haas, österreichischer Schriftsteller

stellt heute seinen neuen Roman "Junger Mann" im Berliner Ensemble vor

Vor allem für seine Brenner-Krimis, von dem viele mit Josef Hader verfilmt wurden, ist er bekannt: der österreichische Schriftsteller Wolf Haas. Doch Haas hat bereits vier Romane außerhalb der Reihe um den eigenbrötlerischen Privatdetektiv geschrieben. In seinem jüngsten Buch „Junger Mann“ erzählt er von einem 13-Jährigen, der unbedingt abnehmen will. Was dieser Junge mit ihm gemeinsam hat und warum er keine dicken Wälzer schreibt und liest - das erzählt Wolf Haas im Gespräch mit Frank Meyer.

Rezension

Wolf Haas: Junger Mann © Hoffmann und Campe Verlag
Hoffmann und Campe Verlag

Roman - Wolf Haas: "Junger Mann"

Dass ein junger Mann einem anderen Typen die hübsche Braut ausspannen will, so etwas kommt bekanntlich seit Menschengedenken vor. Doch in diesem Fall sind die Chancen objektiv höchst bescheiden.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung: