- Kupferstichkabinett: "Rendezvous. Die französischen Meisterzeichnungen des Kupferstichkabinetts"

Ein Beitrag von Silke Hennig

Vor Jahren lud die Neue Nationalgalerie in Berlin zu einer Ausstellung, die behauptete, "Die schönsten Franzosen" kämen aus New York. Völlig übersehen wurde dabei, daß auch Berlin über eine ganze Menge 'schöner Franzosen' in Form von Gemälden und noch mehr Zeichnungen verfügt. Tatsächlich beherbergt das Berliner Kupferstichkabinett eine der bedeutendsten Sammlungen französischer Zeichnungen in Deutschland. Eine Auswahl von rund 100 der wichtigsten und schönsten Blätter, von 'Meisterzeichnungen' des 15. bis ins ausgehende 18.Jahrhundert, von der Renaissance also bis zur französischen Revolution, ist jetzt dort zu sehen. "Rendezvous" heißt die Ausstellung und Silke Hennig stellt sie vor.