kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb
Download (mp3, 5 MB)

- Wer spricht, der lügt: Die Lüge aus sprachwissenschaftlicher Sicht

Ein Gespräch mit dem Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Manfred Krifka  

Alternative Fakten - dieser Begriff hat einen festen Platz in unserem Sprachbewusstsein bekommen. Dabei handelt sich ja nur um die gute alte Lüge, bloß mit einem anderen Namen. Wird heute mehr gelogen als früher? Gehen wir leichtfüßiger mit der Unaufrichtigkeit um? Diese Fragen beschäftigen den Sprachwissenschaftler Manfred Krifka, der dazu einen Abend in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften organisiert hat. Vorab ist er zu Gast im kulturradio.

Mo 16.04.2018 18:00 Uhr
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Öffentliche Veranstaltung: "Lügen, leugnen, täuschen"

Jägerstraße 22/23, Berlin-Mitte

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

www.bbaw.de