- Graphic Novel: "Ar-Men" von Emmanuel Lepage

Eine Buchvorstellung von Andrea Heinze  

Der französische Comiczeichner Emmanuel Lepage ist dafür bekannt, dass er seine Leser an sehr unzugängliche Orte mitnimmt. Seine Reisen zum Südpolarkreis zum Beispiel hat er so spektakulär gezeichnet, dass Auszüge davon im Meereskundemuseum in Brest als Animation auf Großleinwand gezeigt werden.

In seiner neuen Graphic Novel erzählt er von der Arbeit der letzten Leuchtturmwärter in extremer Abgeschiedenheit eines der bretonischen Küste vorgelagerten Felsen. "Ar-Men" heißt der Comic - genauso wie der Leuchtturm. Andrea Heinze stellt das Buch vor.

Emmanuel Lepage: "Ar-Men. Die Hölle der Höllen"
Aus dem Französischen von Harald Sachse
Splitter Verlag, 2018
gebunden, 96 Seiten
19,80 Euro