kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb
Download (mp3, 4 MB)

- Flechten und Moose - für den Wasserhaushalt des Waldes wichtiger als angenommen

Ein Gespräch mit Dr. Philipp Porada vom Institut für Biochemie und Biologie der Universität Potsdam

Wer an Wald denkt, denkt an Bäume. Aber zur Botanik des Waldes gehören auch Moose und Flechten. Eine neue Studie unter Beteiligung der Universität Potsdam hat ergeben, dass sie eine viel wichtigere Rolle für das Waldklima spielen als bisher angenommen.

Warum sie so wichtig sind, erklärt Philipp Porada vom Institut für Biochemie und Biologie der Universität Potsdam.