Pascal Rabaté: "Der Schwindler" © Pascal Rabaté/Schreiber & Leser
Bild: Pascal Rabaté/Schreiber & Leser

- "Der Schwindler" - Comic-Adaption nach Tolstois 'Ibykus'

Andrea Heinze stellt die Graphic Novel vor

Semjon Iwanowitsch Newsorow ist ein bedeutungsloser Buchhalter, der von Reichtum und Glück träumt. Dumm nur, dass er nicht gerade eine große Leuchte ist. In den Wirren der russischen Revolution und des nachfolgenden Bürgerkriegs ist diesem Buchhalter allerdings ein sensationelles Schicksal beschieden.

So hat es Alexei Tolstoi in seinem Roman "Ibykus" geschrieben. Diese Vorlage hat der französische Zeichner Rabaté als Comic adaptiert. "Der Schwindler" heißt das Buch, Andrea Heinze hat es gelesen.

"Der Schwindler" von Pascal Rabaté
Nach dem Roman von Alexei Tolstoi
Schreiber & Leser, 2018
gebunden, 544 Seiten
39,80 Euro

Fr 12.10. 2018 20:00 Uhr
Modern Graphics
Buchpräsentation: "Der Schwindler" -  Autorengespräch und Siginierstunde mit Pascal Rabaté

Kastanienallee 79, Berlin-Prenzlauer Berg

modern-graphics.de