kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb
Download (mp3, 4 MB)

- Die Zukunft der Genomforschung

Ein Gespräch mit Dr. Luiza Bengtsson vom Max-Delbrück-Zentrum für Molekulare Medizin

Bei der Berlin Science Week vom 1. - 11. November geht es um einschneidende Veränderungen in den Wissenschaften, wie zum Beispiel Künstliche Intelligenz. Auch die sogenannte Genschere, die gezielte Eingriffe ins Erbgut möglich macht, ist ein Thema. Das Max-Delbrück-Zentrum für Molekulare Medizin veranstaltet dazu ein Mini-Symposium - unter Mitwirkung einer Aktionskünstlerin.

Ein Gespräch mit Dr. Luisa Bengtsson, Organsiatorin und Moderatorin des Abends.

Do 01.11.2018 17:00 - 20:00 Uhr
Berlin Science Week Meeting Hub @ STATE Studio
Vom Verstehen zum Verändern: Die Zukunft der Genomforschung

STATE Studio
Hauptstraße 3 (U-Bahnhof Kleistpark), Berlin-Schöneberg

Um Anmeldung für das Mini-Symposium (in engl. Sprache) wird gebeten, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist: stephanie.sturm@mdc-berlin.de

www.mdc-berlin.de