Logo Ultraschall 2019 | rbb/Frank Eidel
rbb/Frank Eidel
Download (mp3, 5 MB)

- Ultraschall Berlin 2019: Die Bedeutung des Komponisten Michael Hirsch

Ein Gespräch mit Mathias Lehmann, dem Verleger von Michael Hirsch

Vor zwei Jahren starb unerwartet der Berliner Komponist Michael Hirsch. Er hinterließ ein vielfältiges Werk, Musiktheaterstücke wie Kammermusik, mischte Musik, Stimme und Geräusche. Beim Festival "Ultraschall Berlin" wird am Sonntag sein Orchesterwerk "...irgendwie eine Art Erzählung..." uraufgeführt. Was macht seine musikalische Handschrift aus? Darüber sprechen wir mit seinem Verleger Mathias Lehmann.

So 20.01.2019 | 20:00 Uhr
Haus des Rundfunks

Ultraschall Berlin 2019
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Simone Young
Violoncello: Séverine Ballon

Programm:
Michael Hirsch: …irgendwie eine Art Erzählung… für Orchester
Samir Odeh-Tamimi: Rituale für Orchester
Chaya Czernowin: Guardian für Violoncello und Orchester

Masurenallee 8-14, Berlin-Charlottenburg

Karten: 18,00 Euro | erm. 12,00 Euro

www.ultraschallberlin.de