kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

- Europa hat den Faden verloren

Ein Gespräch mit Timothy Garton Ash

Er ist ein überzeugter Europäer und auch ein überzeugender. Seine größte politische Frustration hat er erlebt, als sein Land sich aus der Europäischen Union per Referendum zu verabschieden begann. Der britische Historiker Timothy Garton Ash bekommt auch für seinen Einsatz für die Demokratie in Zeiten der Globalisierung am 25. Mai den Internationalen Karlspreis zu Aachen. Stephanie Pieper hat ihn getroffen.