kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

- Religion und Gesellschaft

Ein eigenes Zentrum für Mittel- und Osteuropa - das ist neu auf dem evangelischen Kirchentag

Wohin entwickeln sich die Demokratien bei unseren Nachbarn. Mit Berichten und Interviewgästen beleuchtet Vera Kröning-Menzel diesen Aspekt des Christentreffens. Auch die Ausstellung einer deutsch-polnischen Künstlerin in einer der vier Kulturkirchen Berlins rücken die Autoren der Sendung in den Fokus.

"Rauschen"

Monika Jarecka stellt auf dem Kirchentag in der Zwinglikirche aus

Von Sophie Elmenthaler

Brüche in der Gesellschaft - Belebung oder Zerstörung?

Fragen an Prof. Dr. Gesine Schwan zum deutsch-polnischen Verhältnis

Der illiberale Geist

Wohin entwickeln sich Demokratien in Ost- und Mitteleuropa?

Von Elena Griepentrog

Interreligiös Pilgern

Ein Angebot der Langen Nacht der Religionen im Rahmen des Kirchentags

Von Matthias Bertsch