Live vorm Berliner Ensemble: Judith Engel, Schauspielerin und Oliver Reese, Intendant; © kulturradio/rbb
kulturradio/rbb
Bild: kulturradio/rbb

- Neustart am Traditionsort

Am Berliner Ensemble beginnt die erste Spielzeit der Intendanz Reese – Andrea Handels und Roland Schneider berichten l i v e aus dem BE

Mit gleich drei Eröffnungspremieren – darunter Brechts "Der kaukasische Kreidekreis" – startet am 21. September das neu formierte Berliner Ensemble in die erste Saison. Intendant Oliver Reese verspricht hochkarätiges Schauspielertheater mit starkem Gegenwartsbezug.

Was ist zu erwarten?

Rezensionen

Das Stück "Caligula" feiert am 29.09.2017 Premiere im Berliner Ensemble. (Quelle: Berliner Ensemble/Julian Röder)
Berliner Ensemble/Julian Röder

Berliner Ensemble - "Caligula"

Es ist so weit: Das Berliner Ensemble startet mit seinem neuen Intendanten Oliver Reese in die Spielzeit. Antú Romero Nunes eröffnet den Inszenierungsreigen mit seiner Version von Albert Camus' Drama "Caligula".

Bewertung: