"Babylon Berlin"; © Frédéric Batier/X Filme
Frédéric Batier/X Filme
Bild: Frédéric Batier/X Filme

- "Babylon Berlin" - Eine neue deutsche TV-Serie startet

Die Gemeinschaftsproduktion von ARD und Sky hat Weltpremiere im Berliner Ensemble

Von Friedemann Beyer

Mit seiner Bestseller-Reihe um Kommissar Gereon Rath, der in den 20er und 30er Jahren in Berlin ermittelt, hat der Autor Volker Kutscher ein großes Publikum erreicht. Seine Bücher lassen eine Metropole lebendig werden, die von Politik und Mord, Kunst und Extremismus beherrscht wird. Nun kommt der Stoff ins Fernsehen: Als TV-Serie "Babylon Berlin" im Oktober auf Sky und ab Ende 2018 in der ARD. Uraufführung der Verfilmung ist – an quasi historischem Ort – am 28. September im Berliner Ensemble. Friedemann Beyer hat mit den Filmemachern – Produzenten, Autoren, Regisseuren und Darstellern – von "Babylon Berlin" gesprochen.