kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb
picture alliance/Courtesy Everett Collection
Bild: picture alliance/Courtesy Everett Collection Download (mp3, 22 MB)

- Täter. Opfer. Bücher

Geheimdienste und die schöne Literatur

Eine Sendung von Rolf Schneider

Geheimdienste und schöne Literatur haben auf vielerlei Weise miteinander zu tun. Wir kennen Literaten, die oberserviert und verraten wurden, wie auch solche, die gespitzelt haben, und solche, die Auslandsagenten waren. Daneben gibt es Bücher, Dramen und Filme, die von Geheimdiensten und deren Repräsentanten erzählen.

Dies geschieht schon sehr lange, nämlich seit Geheimdienste aktiv waren, also seit der Antike. Rolf Schneiders Sendung versammelt einschlägige Zeugnisse. Sie reichen von Homer und der Bibel bis zu Wolf Biermann und Christa Wolf. Manches erscheint bizarr oder komisch, vieles beklemmend.

Es sprechen Ingrid Kaehler, Markus Hoffmann und der Autor
Regie: Roman Neumann

Die Bücher von Rolf Schneider erscheinen im be.bra-Verlag, Berlin