kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb
Download (mp3, 23 MB)

- Respekt am Set!

Die weltweite "meToo"-Debatte und die 68. Berlinale. Ein KULTURTERMIN zur Geschlechtergerechtigkeit im Film.

Zahlreiche Fälle von sexuellen Übergriffen im Filmgeschäft, eine männlich dominierte Produktionspraxis und permanente Demütigungen im Arbeitsalltag - längst haben die zunächst in Hollywood beklagten Zustände nach dem Weinstein-Skandal eine ganze Branche erreicht. Weltweit wird gestritten: Woher rührt der offenbare Machtmissbrauch am Set? Was ist system-immanent, was lässt sich dagegen tun? Überspitzt die Diskussion?

Auf der derzeitigen Berlinale hat sich "meToo" zu dem übergreifenden Thema entwickelt.Die Sendung bündelt vor allem ausländische Stimmen und Statements – aus Frankreich und den USA, Korea und Deutschland, von Isabelle Huppert über Maria Furtwängler bis zum internationalen Nachwuchs der "Berlinale-Talents".

Moderation: Roland Schneider