Brandenburger Theater: Studiobühne; © Brandenburger Theater
Brandenburger Theater
Bild: Brandenburger Theater Download (mp3, 22 MB)

- Kunst und Krise

200 Jahre Theater in Brandenburg/Havel

Eine Sendung von Oliver Kranz

Kunst und Krise lagen im Theater der Stadt Brandenburg schon immer nah beieinander. Schon im 19. Jahrhundert hatte das Haus finanzielle Probleme und musste neben Theaterstars auch Bauchredner und Tierbändiger auftreten lassen. Heute ist es ins Brandenburger CulturCongressCentrum eingebunden.

Ein festangestelltes Theaterensemble gibt es schon lange nicht mehr – dafür aber ein gut besetztes Orchester. Die Brandenburger Symphoniker haben national und international einen hervorragenden Ruf. Der Theaterspielplan muss derweil mit Gastspielen und Auftritten von Amateurtheatern aufrechterhalten werden.

Was ist 200 Jahre nach der Gründung des ersten festen Theaters in Brandenburg noch möglich? Oliver Kranz hat nachgefragt.