Seebühne Hiddensee; © Bernd Dreiocker
Bernd Dreiocker
Bild: Bernd Dreiocker Download (mp3, 22 MB)

- "Der Sturm" im Bootsschuppen

Karl Huck und die Seebühne Hiddensee
Eine Sendung von Bernd Dreiocker

Karl Huck spielt Shakespeares "Der Sturm", Goethes "Faust" und Melvilles "Moby Dick". In seiner Seebühne am Hafen von Vitte finden gerade einmal 50 Zuschauer Platz. Die meisten sind Urlauber, viele aus Berlin und Brandenburg. Sie sehen eine Stunde lang einem Schauspieler zu, seinen Puppen und seinen Marionetten. Großes Theater ganz klein, für Erwachsene und Kinder. Seit über 20 Jahren. Ein Blick hinter die Kulissen auf Spieler, Regisseur und Puppenbauer der Seebühne.