Hedwig Dohm ©akg-images
akg-images
Bild: akg-images Download (mp3, 22 MB)

100 Jahre Frauenwahlrecht - "Die Menschenrechte haben kein Geschlecht"

Die Schriftstellerin und Feministin Hedwig Dohm
Von Jutta Rosenkranz

Hedwig Dohm (1831-1919) wurde nicht nur mit ihren Romanen, Novellen und Theaterstücken bekannt, sondern auch durch ihr Engagement für die politische, soziale und ökonomische Gleichstellung von Frauen und Männern. Bereits 1873 forderte sie das Wahlrecht für Frauen. Mit intellektueller Schärfe und Humor kämpfte sie gegen veraltete Konventionen und Traditionen, gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit. Heute gilt Hedwig Dohm als Pionierin der Frauenemanzipation und eine der wichtigsten und vielseitigsten Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts, deren zentrale Texte durch ihre Aktualität überraschen.

Musikliste 11.09.2018 19:04 Kulturtermin

Die Menschenrechte haben kein Geschlecht" - Die Schriftstellerin und Feministin Hedwig Doh

mit

Tonträger Werk Zeit
CMG LC 10347 Best.Nr FRZPA1516660 Philippe Briand, Gabriel Saban
Women in Power Philippe Briand, Gabriel Saban
00:30
CMG LC 10347 Best.Nr CEZ 4032 Philippe Hersant
Le Departement Des Sculpteurs aus: Éphémères - Musiques pour les films de Nicolas Philibert Etre et avoir/ La ville Louvre
00:29
CMG LC 10347 Best.Nr CEZ4065 Line Adam
Premier Bal aus: Vies & destinées (Life & destiny) Ensemble
00:40
CAPRICCIO LC 08748 Best.Nr 71041 Alfred Schnittke
Die Kommissarin - Das Spiel (4.) aus: Film Music Edition, Volume 1 Frank Strobel
00:22
CMG LC 10347 Best.Nr CEZ 4065 Arnaud de Buchy
La ligne de coeur aus: Vies & Destinées
02:10
CMG LC 10347 Best.Nr CEZ4065 Line Adam
Reminiscence aus: Vies & destinées (Life & destiny)
00:38
CMG LC 10347 Best.Nr CEZ 4065 Marc-Olivier Dupin
Une fin tragique Vies & Destinées
01:38