Louise Otto-Peters © AddF Kassel
AddF Kassel
Bild: AddF Kassel Download (mp3, 22 MB)

- "Dem Reich der Freiheit werb ich Bürgerinnen"

Louise Otto-Peters (1819-1895) – Vorkämpferin der Frauenbewegung

Eine Sendung von Michaela Gericke

Auf den Mund gefallen war sie nicht: Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts, inspiriert vom Vormärz, setzte sich die Journalistin und Autorin Louise Otto-Peters in ihrer „Frauen-Zeitung“ für das Recht auf Bildung und selbst gewählte Arbeit für Mädchen und Frauen ein.
Vor hundert Jahren, am 26. März 1819 wurde sie geboren, am 21. März startet die Stadt Meißen eine Festwoche für ihre berühmte Tochter. Sie trotzte dem preußischen Politikverbot für Frauen und gründete 1865 in Leipzig den Allgemeinen Deutschen Frauenverein, eine schlagkräftige Lobby für Fraueninteressen und nicht zuletzt für das Frauenwahlrecht.

Musikliste 21.03.2019 19:04 Kulturtermin

Louise Otto-Peters - Wegbereiterin der Frauenbewegung in Deutschland

mit

Tonträger Werk Zeit
Cezame Best.Nr - Philippe Briand, Gabriel Saban
Women in Power aus: Political Focus Philippe Briand, Gabriel Saban
00:30
CMG LC 10347 Best.Nr CEZ4062 Armand Boileau, Bernhard Becker
Art & craft aus: Ressources humaines Ensemble
02:18
CMG LC 10347 Best.Nr CEZ4062 Armand Boileau, Bernhard Becker
Dexterity aus: Ressources humaines Ensemble
01:06
CMG LC 10347 Best.Nr CEZ4062 Renaud Garcia-Fons
On strike aus: Ressources humaines Ensemble
01:43
ZYX Classic LC 07256 Best.Nr - Ludwig van Beethoven
9. Sinfonie - Andante Moderato Herbert von Karajan
02:16