Ulrike Haage und Christian Meyer: STILLS; © Thomas Nitz
Bild: Thomas Nitz

- Ulrike Haage und Christian Meyer: STILLS

Die Pianistin und Komponistin Ulrike Haage ist bekannt für ihre Hörspielmusiken.

Am Mikrofon: Ulf Drechsel

Auch wenn sie Musik komponiert, die nicht vordergründig themenbezogen ist, schöpft sie ihre Ideen aus Büchern, Filmen, Bildern, Fotos und Begegnungen mit Menschen rund um den Globus. Auch Christian Meyer komponiert viel für Film, Theater, Ballett und die Werbebranche.

Beide kennen sich seit Jahren und haben sich für das Album STILLS stärker als in anderen musikalischen Zusammenhängen ihren Intuitionen hingeben können, wie sie im Interview beschreiben.

Musikliste 16.12.2018 23:04 Late Night Jazz

Ulrike Haage & Christian Meyer im Gespräch über ihr Album "Stills"

mit Ulf Drechsel

Tonträger Werk Zeit
blue pearls music LC 14741 Best.Nr CD 1166682 Ulrike Haage / Christian Meyer
Solstice Ulrike Haage (Piano, Melodica), Christian Meyer (Electronics) aus: Stills
09:25
blue pearls music LC 14741 Best.Nr CD 1166682 Ulrike Haage / Christian Meyer
Feuerland Ulrike Haage (Piano, Melodica), Christian Meyer (Electronics) aus: Stills
08:50
blue pearls music LC 14741 Best.Nr CD 1166682 Ulrike Haage / Christian Meyer
Tod des Teemeisters Ulrike Haage (Piano, Melodica), Christian Meyer (Electronics) aus: Stills
08:10
blue pearls music LC 14741 Best.Nr CD 1166682 Ulrike Haage / Christian Meyer
Mondnacht Ulrike Haage (Piano, Melodica), Christian Meyer (Electronics) aus: Stills
12:00
blue pearls music LC 14741 Best.Nr CD 1166682 Ulrike Haage / Christian Meyer
For U Ulrike Haage (Piano, Melodica), Christian Meyer (Electronics) aus: Stills
06:50
blue pearls music LC 14741 Best.Nr CD 1166682 Ulrike Haage / Christian Meyer
Strolling Weirdos Ulrike Haage (Piano, Melodica), Christian Meyer (Electronics) aus: Stills
05:30
rbb-Produktion Ulrike Haage
Indian morning Ulrike Haage (prepared piano) aus: Jazzfest Berlin 08.11.2003, UdK Konzertsaal Bundesallee
01:15
rbb-Produktion Ulrike Haage
Memories Ulrike Haage (prepared piano) aus: Jazzfest Berlin 08.11.2003, UdK Konzertsaal Bundesallee
04:00