Archivbild: Ein Besucher sieht sich in einer Ausstellung Fotos der DDR-Zeitschrift "Sibylle" an. (Quelle: imago/Nordlicht)
Bild: imago/Nordlicht

- Kultur in Brandenburg - aktuell

Eine Sendung von Danuta Görnandt

Harald Metzkes in Potsdam

Einige seiner Bilder sind in der Ausstellung "Hinter der Maske" im Museum Barberini zu sehen. Außerdem hat er gerade zwei weitere Bilder an das Potsdam-Museum übergeben.
Von Bernd Dreiocker

Danuta Görnandt im Gespräch mit dem Fotografen Joachim Richau

Zur Ausstellung "Horizont oder die Illusion der Fremde 1984 -1996"
vom 03.12.2017 bis 28.01.2018
Ort: Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Cottbus, Dieselkraftwerk

Ausstellung "Sibylle. Fotografien eines Modemagazins"

im Brandenburgischen Landesmuseum für Moderne Kunst, Cottbus, Dieselkraftwerk
Von Margit Miosga

Ausstellung "Zauche.Ziegel.Zisterzienser – Gemeinde Kloster Lehnin"

Die Ausstellung präsentiert auf sechs Litfaßsäulen die Gemeinde Kloster Lehnin mit ihren 14 Ortsteilen: ihre Geschichte, ihr baukulturelles Erbe sowie Themen zur Gestaltung der zukünftigen Entwicklung. Alle Inhalte wurde in engem Austausch mit den Menschen vor Ort erarbeitet. Die Ausstellung thematisiert die Besonderheiten der Ortsteile und ihre Highlights der Baukultur, sie stellt die jahrhundertewährende Bildungsarbeit und ihre Wirtschaftskraft sowie die einzigartige Landschaft der Zauche vor.

Die Ausstellung ist bis zum 3. Dezember zu sehen, aber es gibt eine Weiterführung des Projekts im nächsten Jahr und die Publikation dazu wird am 7. Dezember in der Brandenburgischen Landesvertretung vorgestellt.
Von Sigrid Hoff

Regina Hilber - Ein Porträt

Die sprachexperimentelle Österreicherin Regina Hilber ist die 25. Beeskower Burgschreiberin.
Ein Porträt von Dunja Welke