Mixtura: Katharina Bäuml (Schalmei) und Margit Kern (Akkordeon); Fto: © Monika Schürle

ULTRASCHALL BERLIN - Das Ensemble Mixtura

Mit Katharina Bäuml (Schalmei) und Margit Kern (Akkordeon)

Im Ensemble Mixtura treffen mit Katharina Bäuml (Schalmei) und Margit Kern (Akkordeon) zwei Musikerinnen aufeinander, deren Instrumente keinerlei historische Bezugspunkte haben. Das Akkordeon wurde in seiner heutigen Gestalt erst erfunden, als die Schalmei schon längst aus der Mode gekommen war. Dafür ist diese Kombination ein grandioses Experimentierfeld für die Neue Musik.

Bei Ultraschall Berlin trifft Mixtura auf die Altistin Hildegard Rützel, und gemeinsam präsentieren sie am 17. Januar im Heimathafen Neukölln Uraufführungen von u. a. Dániel Péter Biró und Eres Holz.

Musikliste 16.01.2019 21:04 Musik der Gegenwart

Das Ensemble Mixtura

mit Andreas Göbel

Tonträger Werk Zeit
rbb-Aufnahme Francesco Landini
Ecco la primavera Mixtura
01:38
rbb-Aufnahme Ali Gorji
In memoriam Luciano Berio Mixtura
12:32
Dreyer.Gaido LC 11796 Best.Nr 21109 Arsalan Abedian
LANDinitialisierung Mixtura
14:30
GENUIN LC 12029 Best.Nr 4260036252996 Annette Schlünz
9 Gesänge für Countertenor, Schalmei und Akkordeon Nr. 1. Wer wird, und wann, die Sprache wiederfinden; Nr. 2. Sanftes Mädchenlied 1; Nr. 3. Bei der Quelle, an der Wurzel des Eschenbaums, welch Raunen; Nr. 4. Schroff fällt das Eis Kai Wessel, Countertenor
Mixtura
07:41