Steven Isserlis © Javier Etxezarreta/imago/Agencia EFE
Bild: Javier Etxezarreta/imago/Agencia EFE

- Zu Gast sind der Cellist Steven Isserlis und die Bratschistin Danusha Waskiewicz

Mit Imke Griebsch

Musiker sein heißt für Steven Isserlis: Musik machen, Musik überzeugend spielen, mit Musik kommunizieren. In der aktuellen Spielzeit ist er Artist in Residence bei der Kammerakademie Potsdam.

Danusha Waskiewicz spielt zusammen mit dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt das Viola Tango Rock Concerto, in dem Komponist Benjamin Yusupov unterschiedliche stilistische Welten zusammenführt.

BRANDENBURGER KULTURKALENDER

Samstag, 12 Jan 2019, 19:30 Uhr, Nikolaisaal Potsdam, Großer Saal

5. Sinfoniekonzert

Konzerteinführung: 18.30 Uhr Studiosaal (Treffpunkt: Nikolaisaal-Foyer, Eintritt frei)

Benjamin Yusupov: Viola Tango Rockkonzert
Astor Piazzolla: "Vier Jahreszeiten" Tangos
Miguel del Aguila: "Conga" für Orchester op. 44
Danusha Waskiewicz, akustische und Elektro-Viola, Tanz
Ronald Savkovic, Tangotänzer
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Leitung: Pablo Mielgo

Eintritt: 10 bis 35 Euro

www.nikolaisaal.de

Samstag, 12.01.2019, 19:30 Uhr, Staatstheater Cottbus

Macbeth. Oper von Giuseppe Verdi

Inszenierung: Martin Schüler
Leitung: Milko Kersten
Philharmonisches Orchester des Staatstheaters Cottbus

Eintritt: 19 bis 27 Euro

www.staatstheater-cottbus.de

Samstag, 12.01.2019, 19:30 Uhr, Wappensaal im Schloss Lübben

Die Goldene Zeit der UFA

Eine charmante und nostalgische musikalische Revue der Ufa-Ära mit Marie Giroux und Jenny Schäuffelen (Mezzosopran), Joseph Schnurr (Tenor und Klavier).

Eintritt: 20,00 Euro

www.luebben.de

Samstag, 19.01.2019, 20.00 – 23.00 Uhr, Foyer im Multikulturellen Centrum Templin

Offene Bühne für Musiker

Die Offene Bühne bietet Auftrittsmöglichkeiten für Profis und Laien, um Musik verschiedenster Genres zu zeigen und allen Besuchern einen überraschenden Abend zu schenken.

Bewerbungen an Maria Juch, Tel. 0172-3663881 oder an offenebuehne@mkc-templin.de

Eintritt frei

www.mkc-templin.de

Samstag, 09. Februar 2019, 19:30 Uhr, Nikolaisaal Potsdam, Großer Saal

6. Sinfoniekonzert

Konzerteinführung: 18.30 Uhr Studiosaal (Treffpunkt: Nikolaisaal-Foyer, Eintritt frei)

Claude Debussy: „Prélude à l‘après-midi d’un faune“ (Vorspiel zum Nachmittag eines Faunes)
Camille Saint-Saëns: Cellokonzert Nr. 1 a-Moll op. 33
Camille Saint-Saëns: Cellokonzert Nr. 2 d-Moll op. 119
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 6 C-Dur D 589
Steven Isserlis, Violoncello (Artist in Residence)
Kammerakademie Potsdam
Leitung: Antonello Manacorda

Eintritt: 10 bis 35 Euro

www.nikolaisaal.de

Tipp für einen besonderen Konzertort

Frank Wasser empfiehlt das Dorf Ribbeck mit Schloss und Restaurants.

Ein guter Anlass für eine Reise nach Ribbeck ist eine Veranstaltung am 27. Januar im Schloss Ribbeck. Da unternehmen ein Schauspieler und drei Musiker eine Zeitreise, die ganz im Zeichen des 200. Geburtstages von Theodor Fontane steht. Beginn der Veranstaltung: 15:00 Uhr

Eintritt: VVK 25 Euro / AK 30 Euro

www.schlossribbeck.de

Musikliste 11.01.2019 20:04

mit

Tonträger Werk Zeit
cpo LC 08492 Best.Nr 7774492 Alexandre Tansman
Konzertstücke für die linke Hand. Orchestriert von Piotr Moss 3. Satz: Vivace - Allegro deciso - Vivace Christian Seibert, Klavier
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Howard Griffiths
05:40
Deutsche Grammophon LC 00173 Best.Nr 4777371-2 Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonia concertante für Violine, Viola und Orchester Es-Dur, KV 364 (KV 320d) 2. Satz: Andante Giuliano Carmignola, Violine; Danusha Waskiewicz, Viola
Orchestra Mozart
Claudio Abbado
09:00
myrios classics LC 19355 Best.Nr 003 Max Reger
Suite für Viola solo g-Moll, op. 131d Nr. 1 2. Satz: Vivace - Andantino - Vivace Tabea Zimmermann, Viola
03:31
HARMONIA MUNDI FRANCE LC 07045 Best.Nr HMM902263 Franz Schubert
Oktett für 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott F-Dur, D 803 (op. posth. 166) 3. Satz: Allegro vivace Isabelle Faust
Anne Katharina Schreiber, Violine, Danusha Waskiewicz, Viola, Kristin von der Goltz, Violoncello, James Munro, Kontrabass, Lorenzo Coppola, Klarinette, Teunis van der Zwart, Horn, Javier Zafra, Fagott
05:48
Decca LC 00171 Paolo Marzocchi
Encore Danusha Waskiewicz, Viola; Andrea Rebaudengo, Klavier
04:16
Ponto4Digital Best.Nr CNPJ11.804/0001-40 Frank Petzold
Concertino für Trompete und Kammerorchester 1. Satz: Andante - Allegro Paulo Ronqui, Trompete
Knut Andreas
Orquestra Sinfonica da Unicamp
05:37
VIRGIN CLASSICS LC 07873 Best.Nr 790805-2 Luigi Boccherini
Konzert für Violoncello und Streichorchester G-Dur, G 480 3. Satz: Allegro Steven Isserlis, Vc
Kammerorchester Ostbottnien
Juha Kangas
04:34
RCA Records Label LC 00316 Best.Nr 0902661678-2 Camille Saint-Saëns
Konzert für Violoncello und Orchester Nr.1 a-Moll, op.33 2. Satz: Allegretto con moto Steven Isserlis, Violoncello
London Symphony Orchestra
Michael Tilson Thomas
04:25
RCA Records Label LC 00316 Best.Nr 0902663518-2 Camille Saint-Saëns
Konzert für Violoncello und Orchester Nr.2 d-Moll, op.119 1. Satz: Allegro moderato e maestoso (Ausschnitt) Steven Isserlis, Violoncello
NDR Hamburg, Sinfonieorchester
Christoph Eschenbach
04:43
RCA Records Label LC 00316 Best.Nr 09026 63504-2 Robert Schumann
Märchenerzählungen. Für Klarinette, Violoncello und Klavier, op. 132 Nr. 4: Lebhaft, sehr markiert Michael Collins, Klarinette, Steven Isserlis, Violoncello, Stephen Hough, Klavier
04:17
rbb-Produktion Best.Nr RBB Johann Sebastian Bach
Ouvertüre für Orchester h-Moll, BWV 1067 Deutsche Kammer-Virtuosen Berlin
Martin Lehmann
20:46
LC Best.Nr Astor Piazzolla
Oblivion Gidon Kremer, Violine
Kremerata Baltica
Gidon Kremer
04:36