Matthias Käther; Foto: Anna-Katharina Schulz/RBB

Mi 18:04 - 19:00 Uhr - Opernführer

Der Opernführer erzählt nicht nur die Story, sondern auch die Umstände der Entstehung, die Liebschaften und die Skandale im Leben des Komponisten, des Librettisten und der Sängerinnen und Sänger. Und er lässt die Opern in besonderen Aufnahmen erklingen.

Nächste Sendung

Musiklisten

Neuste Musikliste

16.05.2018 18:05 Opernführer

Zweimal Salomé - Massenet & Strauss

mit Matthias Käther

Tonträger Werk Zeit
EMI CLASSICS LC 06646 Best.Nr 5598352 Jules Massenet
Herodiade Ballettmusik: Phönizischer Tanz und Finale Orchestre National du Capitole de Toulouse
Michel Plasson
04:39
Deutsche Grammophon LC 00173 Best.Nr 459025-2 Richard Strauss
Salomé Tanz der sieben Schleier Berliner Philharmoniker
Herbert von Karajan
09:58
Deutsche Grammophon LC 00173 Best.Nr 0028947959373 Jules Massenet
Herodiade "Venge moi supreme offense" Arie der Herodiade Elina Garanca, Mezzosopran
Orquestra de la Comunidad Valencia
Roberto Abbado
03:49
Sony Classical LC 06868 Best.Nr 88875017202 Jules Massenet
Herodiade "Il est doux, il est bon", Arie der Salomé Sonya Yoncheva, Sopran
Orquestra de la Cumunidad Valenciana
Fredric Chaslin
05:33
Sony Classical LC 06868 Best.Nr 88697446612 Jules Massenet
Herodiade "Calmez donc vous fureurs" Liebesduett Salome - Jean Renee Fleming, Sopran, Placido Domingo, Tenor
San Francisco Opera Orchestra and Chorus
Valery Gergiev
05:00
Deutsche Grammophon LC 00173 Best.Nr 431810-2 Richard Strauss
Salomé "Jochanaan! Ich bin verliebt in deinen Leib!" Salome - Johanaan Cheryl Studer, Bryn Terfel
Orchester der Deutschen Oper Berlin
Giuseppe Sinopoli
04:45
ORFEO LC 08175 Best.Nr C 5030021 Richard Strauss
Salomé "Du hättest mich geliebt" Schlußgesang der Salomé Astrid Varnay, Julius Patzak
Symüphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Hermann Weigert
05:53
Deutsche Grammophon LC 00173 Best.Nr 444178-2 Richard Strauss
Salomé "Wie schön ist die Pronzessin Salomé heute nacht!" Beginn der Oper Kim Begley, Randi Stene
Wiener Philhamoniker
Christoph von Dohnanyi
02:30

Neuerscheinungen auf CD

RSS-Feed
  • Jaques Fromental Halévy: Le Reine de Chypre; Montage: rbb
    Ediciones Singulares

    Oper 

    Jaques Fromental Halévy: "Le Reine de Chypre"

    Sie ist vielleicht nicht die wichtigste, aber doch unbestritten die prachtvollste Opernedition der letzten Jahre: die Reihe "Opéra français" vom Label Ediciones Singulares.

    Bewertung:
  • Francesca Caccini: La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina © deutsche harmonia mundi
    deutsche harmonia mundi

    Oper 

    Francesca Caccini: "La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina"

    In einer 2-CD-Box ist jetzt die erste Oper, die jemals von einer Frau komponiert wurde, erstmals ungekürzt auf CD erschienen. Aufgenommen hat das Werk das sehr renommierte Huelgas Ensemble. Eine Entdeckung?

    Bewertung:
  • Magdalena Kožena: Cole Porter; Montage: rbb
    Brnofon

    Oper 

    Magdalena Kožená: "Cole Porter Songs"

    Viele große Opernsänger packt im Laufe ihrer Karriere die Lust, Seitenpfade zu betreten und mal was anderes zu singen. Zum Beispiel Jazz oder Musical. Nicht immer sind diese Ausflüge von Erfolg gekrönt.

    Bewertung:
  • Juillard String Quartet © Sony
    Sony

    CD-Kritik 

    Juilliard String Quartet: "The Complete Epic Recordings 1956-66"

    In einer elf CD-Box sind die frühen Aufnahmen des legendären Juilliard Quartet jetzt erstmals gesammelt auf CD erschienen. Die Aufnahmen stammen 1956 – 66, also aus der Frühzeit dieser Formation. Sind diese alten Aufnahmen trotzdem noch hörenswert

    Bewertung:
  • Giacomo Meyerbeer: Margherita d'Anjou © Dynamic
    Dynamic

    Oper 

    Giacomo Meyerbeer: "Margherita d'Anjou"

    Giacomo Meyerbeer wird grade in großen Umfang weltweit wiederentdeckt, und natürlich stehen dabei seine großen französischen Opern wie "Die Hugenotten" oder "Der Prophet" im Vordergrund. Aber Meyerbeer hat auch italienische Opern geschrieben, und eine ist jetzt beim Label Dynamic erschienen – Margherita d'Anjou.

    Bewertung:
  • "Christa Ludwig – The Complete Recitals"; Montage: rbb
    Warner Classics

    CD-Kritik 

    Christa Ludwig – The Complete Recitals

    Am 16.03. wird die Berliner Sängerin Christa Ludwig 90 Jahre alt. Aus diesem Grund haben beide großen Firmen, bei denen ihre wichtigen Aufnahmen erschienen sind, große Boxen herausgebracht.  

    Bewertung:
  • "Anna Bonitatibus: En Travesti"; Montage: rbb
    BR Klassik

    Arien 

    Anna Bonitatibus: "En travesti"

    Anna Bonitatibus gehört zu den erfolgreichsten italienischen Mezzosopranistinnen der Gegenwart, ihr Repertoire umfaßt erstaunliche 50 Rollen. Jetzt hat sie ein neues Album auf den Markt gebracht – zu hören sind Hosenrollen-Arien aus 200 Jahren Operngeschichte.

    Bewertung:
  • Anita Rachvelishvili: "Anita"; Montage: rbb
    SONY

    Oper 

    Anita Rachvelishvili: "Anita"

    Auf ihrem CD-Debüt bei der Sony singt die georgische Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili unter anderem Arien von Bizet, Verdi, Saint-Saens und Rimski-Korsakoff – Rollen, mit denen sie international berühmt geworden ist.

    Bewertung:
  • "Joseph Calleja – Verdi"; Montage: rbb
    Decca

    CD-Kritik 

    Joseph Calleja – Verdi

    Arien aus "Aida", "Il trovatore", "La forza del destino", "Don Carlo" und "Otello"

    Bewertung:
  • Nicola Porpora: Germanico in Germania
    Decca; Montage: rbb

    Oper 

    Nicola Porpora: "Germanico in Germania"

    Barockmusik boomt auf dem CD-Markt, und das betrifft nicht nur die Instrumentalmusik, sondern auch die Oper. Händel ist da fast schon wieder Mainstream. Jetzt ist eine Oper bei der Decca erschienen von Nicola Porpora – mit dem pompösen Titel "Germanico in Germania". 

    Bewertung:
  • Giacomo Meyerbeer: "Le Prophète", Montage rbb
    Oehms Classics

    Oper 

    Giacomo Meyerbeer: "Le Prophète"

    Meyerbeers großes Spektakel "Der Prophet" gehört zu den populärsten Opern des 19. Jahrhunderts, doch auf dem Markt spiegelte sich das bisher kaum wieder. Es gab nur eine offizielle Gesamtaufnahme des Werks – aus den 70ern. Nun ist eine neue erschienen.

    Bewertung:
  • Sonya Yoncheva: The Verdi Album; Montage: rbb
    Sony Classical

    Oper 

    Sonya Yoncheva: "The Verdi Album"

    Auf ihrer dritten Solo-CD singt die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva Arien von Verdi. Immer häufiger wird sie zu den wichtigsten Sängerinnen des italienischen Fachs überhaupt gerechnet. Zu Recht?

    Bewertung:
  • Wagner: Siegfried
    Naxos; Montage: rbb

    CD-Kritik 

    Wagner: Siegfried

    Im Rahmen einer Neuaufnahme von Wagners Tetralogie "Der Ring des Nibelungen" ist jetzt bei dem Label Naxos die Oper "Siegfried" erschienen. Lohnenswert?

    Bewertung:
  • Robert Stolz dirigiert Walzer, Märsche und Polkas; Montage: rbb
    Presto Classical

    CD-Kritik 

    Robert Stolz dirigiert Walzer, Märsche und Polkas

    Dieser 12-CD-Box bildet das diskografische Haupterbe der gepriesenen, seither halb abgewickelten, aber wiederbelebten Berliner Symphoniker.

    Bewertung:
  • Karl Böhm: The Operas
    Deutsche Grammophon; Montage: rbb

    CD-Kritik 

    Karl Böhm: "The Operas"

    In einem sage und schreibe 70 CDs umfassenden Hackklotz hat die Deutsche Grammophon sämtliche Opernaufnahmen von Karl Böhm wiederveröffentlicht. Warum eigentlich?

    Bewertung:
  • Franco Fagioli: Händel-Arien: Montage: rbb
    DG

    CD-Kritik 

    Franco Fagioli: "Händel Arias"

    Auf seinem bereits sechsten Solo-Album singt der argentinische Countertenor Franco Fagioli Arien aus Opern von Georg Friedrich Händel. Begleitet wird er vom Ensemble Il pomo d'oro.

    Bewertung:
  • Sabine Devieihle: Mirages © Erato
    Erato; Montage: rbb

    CD-Kritik 

    Sabine Devieihle: Mirages

    Auf ihrer bereits dritten Solo-CD versammelt die Koloratursopranistin Sabine Devieihle Arien in französischer Sprache – unter dem Titel "Mirages". Was ist damit gemeint?

    Bewertung:
  • Nico Dostal: Prinzessin Nofretete © Rondeau
    Rondeau

    Oper & Operette  

    Nico Dostal: "Prinzessin Nofretete"

    Die Operette ist wieder präsent – seit einigen Jahren feiert sie deutschlandweit ein großes Comeback – im Mittelpunkt fast immer die Werke der 20er und 30er Jahre. Auch Nico Dostals "Prinzessin Nofretete" gehört zu diesen Ausgrabungen.  

    Bewertung:
  • Matthias Goerne: The Wagner Project
    Harmonia Mundi France; Montage: rbb

    CD-Kritik 

    Matthias Goerne: The Wagner Project

    Nachdem Lied-Bariton Matthias Goerne etliche schwere Wagner-Partien sogar schon auf der Bühne gesungen hat, stellt sein "Wagner Project" beinahe soviel wie eine Wagner-Summe seines Lebens dar.

    Bewertung:
  • Hector Berlioz: Les Troyens; Montage: rbb
    Warner Classics

    CD-Kritik 

    Hector Berlioz: Les Troyens

    Hector Berlioz' gigantisches Hauptwerk "Die Trojaner" wurde bisher nur selten eingespielt, kein Wunder, die Trojaner gehören zu den aufwändigsten Opern aller Zeiten. Jetzt ist eine Neueinspielung bei Warner erschienen.

    Bewertung:

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse und Telefon

Rundfunk Berlin-Brandenburg

kulturradio – Opernführer
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33316
Fax: 030 / 979 93 33369

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79