Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin © Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/ZB
Bernd Settnik/dpa-Zentralbild
Bild: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild Download (mp3, 49 MB)

- Religion und Politik. Untrennbar für immer?

Berliner Religionsgespräche vom 24. Oktober 2017

Die Säkularisierung, also die Emanzipierung aus kirchlicher Vormundschaft – scheint abgeschlossen. Zugleich beobachten wir eine Wiederbelebung von Religionen und religiösen Akteuren in nationalen Arenen und auf der weltpolitischen Bühne. Wie soll man damit umgehen? Darüber diskutierten u.a. der Theologe Christoph Markschies mit dem Publizisten Micha Brumlik und dem Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.