Eugen Gomringer, Dichter und Schriftsteller und Urheber des Gedichts avenidas an der Fassade der Alice-Salomon-Hochschule; © imago/Reiner Zensen
imago/Reiner Zensen
Download (mp3, 50 MB)

- "Avenidas" – und die Freiheit der Kunst

Eugen Gomringers erster öffentlicher Auftritt und die Diskussion um sein Gedicht

Seit zwei Jahren wird über das "konkrete" Gedicht des Poeten Eugen Gomringer gestritten. Im Herbst will die Alice-Salomon-Hochschule das Gedicht, das sie selbst ausgewählt hatte, übermalen lassen. Es sei sexistisch, hatten Kritiker gemeint. Und damit auch eine mehrmonatige Debatte über die Freiheit der Kunst auswgelöst.

Erstmals hat Eugen Gomringer in dieser Woche öffentlich Stellung genommen auf einer Podiumsveranstaltung im Berliner Max-Liebermann-Haus.

kulturradio vom rbb dokumentiert die Veranstaltung in Auszügen.