Sperrzone nach Anschlag in Berlin 2016
imago
Bild: imago Download (mp3, 50 MB)

- Allein auf weiter Flur

Wie Attentate ihre Aufklärer verändern
Von Thomas Moser

Oktoberfest-Bombe, RAF-Attentate, NSU-Morde, LKW-Anschlag auf dem Breitscheidplatz – die schlimmsten Terrorakte in der Geschichte der Bundesrepublik werfen bis heute Fragen auf. Fragen auch an staatliches Handeln. Die Aufklärer solcher Verbrechen stehen oft alleine da – mit ihren Zweifeln. Zu Wort kommen unter anderem der Journalist Ulrich Chaussy (Oktoberfest-Attentat), Michael Buback (RAF-Morde) und Clemens Binninger (NSU-Anschläge). Wie verändern solche "Fälle" diejenigen, die sich jahrelang um Wahrheit bemühen?