Hebamme Simone Scherer überprüft die Herztöne © dpa
dpa
Bild: dpa

- Debatte: Geburtshilfe in Not?

In Berlin und Brandenburg fehlen Hebammen

Am Mikrofon: Manuela Reichart

In Deutschland werden wieder mehr Kinder geboren. Eigentlich eine gute Nachricht, aber in vielen Regionen stößt die Geburtshilfe an ihre Grenzen. Das gilt auch für Berlin und Brandenburg. Die Elterninitiative „Mother Hood“ hat im vergangenen Sommer sogar eine Reisewarnung für Berlin ausgesprochen. Denn die Zahl der Hebammen und der Geburtsstationen sinkt.

Sowohl in Berlin als auch in Brandenburg haben viele Schwangere Schwierigkeiten, eine Hebamme für die Vor- und Nachsorge zu finden. Und immer wieder werden Frauen trotz Wehen von Kreißsälen abgewiesen, auch wenn sie sich dort schon Monate vorher angemeldet hatten. Was ist nötig, um die bestmögliche Versorgung von Müttern und Kindern vor, während und nach der Geburt sicherzustellen?

Darüber diskutieren:  
Dr. Mandy Mangler, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum
Simone Logar, 2. Vorsitzende des Berliner Hebammenverbandes
Franziska Schonert vom Brandenburger Landesverband der Elterninitiative „Mother Hood“

Musikliste 21.04.2018 17:04 Zeitpunkte

Debatte: Geburtshilfe in Not?

mit Manuela Reichart

Tonträger Werk Zeit
D M G GERMANY LC 00642 Best.Nr 542180972 Marius Pietruska
Funky Siciliana aus: Journeys Natures Dream
02:00
FINE MUSIC LC 11188 Best.Nr FM 142-2 Mulo Francel
Liebstöckel aus: Songs of spices Mulo Francel, Evelyn Huber
01:30
FINE MUSIC LC 11188 Best.Nr FM142-2 D.D. Lowka
Koriander aus: Songs of spices Mulo Francel, Evelyn Huber, u.a.
02:00
FINE MUSIC LC 11188 Best.Nr FM142-2 Mulo Francel
Kakao aus: Songs of spices Mulo Francel, Evelyn Huber, u.a.
04:00