Demonstration zum internationalen Frauentag © imago/Michael Trammer
imago/Michael Trammer
Bild: imago/Michael Trammer

- Dossier: 'Da wirste plötzlich zum Objekt'

#MeToo und die Folgen. Sechs Besuche
Von Regine Bruckmann

Vor einem Jahr, am 5. Oktober 2017, veröffentlichte die New York Times die ersten Anschuldigungen gegen den US-Filmproduzenten Harvey Weinstein wegen sexueller Gewalt. Es folgte eine bis heute andauernde Debatte unter dem Stichwort #MeToo. Das Schweigen zu brechen sei längst überfällig gewesen, meinen die einen. Andere befürchten die ungute Verfestigung eines Opferdiskurses. Regine Bruckmann besucht Frauen, die Übergriffe erlebt haben, Betriebe, Anwältinnen und gleicht die mediale Aufregung mit der Realität ab.

Musikliste 06.10.2018 17:04 Zeitpunkte

Da wirste plötzlich zum Objekt" - #MeToo und die Folge

mit Regine Bruckmann

Tonträger Werk Zeit
NAIVE LC 00540 Best.Nr 906792 Cobhams Asuquo
Jailer aus: Asa Asa
02:08
Kreismusik LC 28069 Best.Nr KREIS016 Shaban, Moritz Bossmann, Peter Bartz, Boris Nielsen
Gelernt aus: Das nullte Kapitel Käptn Peng
02:11
Atlantic LC 00121 Best.Nr - N.N.
Quiet aus: This is not the end Milck
02:13
Regal LC 00319 Best.Nr - Lily Allen, Greg Kurstin
aus: Fuck you Fuck you Lily Allen
03:08
COLUMBIA LC 00162 Best.Nr 88875038442 Terius Nash, Beyoncé Knowles, Chauncey Hollis, Rey Reel Music
***Flawless aus: BEYONCÉ - Platinum Edition Beyoncé
02:37
UNIVERSAL LC 01846 Best.Nr - Doron Medalie
Toy aus: Eurovision Song Contest Lisbon 2018: All aboard! Netta
01:45