kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb
Download (mp3, 7 MB)

- Die jungen Hexen von Salem - Halloween und politische Gegenkultur in den USA

Von Nora Sobich

„Witch Hunt"- Populismus und moderne Hexenkultur - „Witch Movement" - in Salem, Amerikas Hexenstadt: Dort zerschellte vor 350 Jahren an der düsteren Geschichte der Hexenverfolgung die Theokratie der Puritaner. Seit Arthur Millers „Hexenjagd" ist in Salem nicht nur ein einmaliger Hexenkommerz und Amerikas größtes Halloween-Spektakel entstanden, sondern eine „Witch Community", die im jetzigen politischem Klima der USA nochmals zugelegt hat.