kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

DEBATTE - Das Brückenteilzeitgesetz kommt

Wem wird es helfen?

Am Mikrofon: Hilke Rusch

Ab Januar 2019 gilt das Recht auf Rückkehr von Teilzeit- auf Vollzeitarbeit in Unternehmen mit mindestens 45 Beschäftigten. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil lobt das Gesetz als "eine Chance für viele Arbeitnehmer, für einige Zeit die Arbeit zu reduzieren". Von Unternehmen und aus der Opposition gibt es aber heftige Kritik: Die einen warnen vor "Überregulierung", die anderen fürchten, dass wegen der festgelegten Betriebsgrößen ein großer Teil der Berufstätigen außen vor bleibt.

Teilzeitarbeit hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Kann das Gesetz Frauen aus der Teilzeitfalle führen oder enthält es zu viele Einschränkungen?
Viele Frauen wollen mehr arbeiten, aber nicht Vollzeit. Geht das Gesetz an diesen Frauen vorbei, macht es dafür aber Männern leichter, sich für eine Teilzeitphase zu entscheiden? Welche Flexibilisierungs-Werkzeuge braucht der Arbeitsmarkt in Zeiten des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels?

Unsere Studiogäste:
Jasmin Arbabian-Vogel, Präsidentin des Verbandes deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU)
Daniela Kolbe, SPD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales
Manuela Scholz, Gewerkschaftssekretärin, Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)

Musikliste 24.11.2018 17:04 Zeitpunkte

Debatte: Das Brückenteilzeitgesetz kommt - Wem wird es helfen?

mit Hilke Rusch

Tonträger Werk Zeit
D M G GERMANY LC 00642 Best.Nr 542180972 Marius Pietruska
Funky Siciliana aus: Journeys Natures Dream
00:54
FUHRWERK-MUSIK LC 19035 Best.Nr FWM010 Florian Ross
Prickly pear aus: Ties & loose ends Florian Ross
01:07
FINE MUSIC LC 11188 Best.Nr FM142-2 Mulo Francel
Kakao aus: Songs of spices Mulo Francel, Evelyn Huber u.a.
05:20