kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

- Obdachlosigkeit - Hilfsprojekt "Evas Haltestelle" in neuen Räumen

Von Marie Wildermann

Evas Haltestelle ist eine Einrichtung der Berliner Kältehilfe. Sie bietet von Oktober bis April wohnungslosen Frauen einen Schlafplatz. Rund zwanzig Jahre lang war die Einrichtung in der Bornemannstraße. Ende letzten Jahres musste die Einrichtung, die vom Sozialdienst katholischer Frauen betrieben wird, umziehen. Nach langer Suche konnten die Frauen jetzt in eine 250qm Ladenwohnung in der Müllerstaße 126 im Wedding umziehen.
Ein Bericht von Marie Wildermann.