Frauen-Demonstration in Berlin zur Streichung der Paragrafen 218, 219a und 219 aus dem Strafgesetzbuch © imago stock&people
imago stock&people
Bild: imago stock&people

- Debatte: Ist eine Frauenbewegung möglich?

"Wenn wir streiken, steht die Welt still!“ Mit diesem Slogan rufen Frauen* bundesweit dazu auf, am 8. März die Arbeit niederzulegen - für die Abschaffung des § 218, gegen Femizide und für einen humanen Umgang mit geflüchteten Menschen.

Am Mikrofon: Susanne Utsch

Die Idee eines Streiks ist nicht neu: 1994, im frisch vereinigten Deutschland, sollen eine Million Frauen* auf den Beinen gewesen sein, die Hausarbeit verweigert und Straßen besetzt haben.
Anschließend verschwand die Frauen*bewegung allerdings von der Straße in die Versenkung. Woran lag das? Waren die Differenzen zwischen ost- und westdeutschen Frauen zu groß, als dass man sich auf gemeinsame Ziele und Strategien hätte verständigen können? Oder fehlte einfach der feministische Nachwuchs?
Und wie sieht es heute aus? Mit dem Hashtag „Aufschrei“ und der MeToo-Debatte scheint es ein feministisches Erwachen zu geben. Aber lässt sich die Bewegung wirklich vom Internet auf die Straße tragen? Wie sieht der Umgang mit den unterschiedlichen Lebenssituationen von Frauen* aus: Ob mit oder ohne Migrationshintergrund, mit oder ohne Lohnarbeit, mit oder ohne Kindern?

Was also ist nötig, damit sich eine Frauen*bewegung nicht an inneren Differenzen zerreibt – und welche Lehren lassen sich dafür aus den 1990er Jahren ziehen?

Unsere Studiogäste:

Jenny Funke-Kaiser, Mitglied beim Frauen*streikkomitee Berlin
Annett Gröschner, Autorin und Journalistin
Halina Bendkowski, feministische Aktionsforscherin
Debora Antmann, jüdische Aktivistin, politische Bildnerin und Kolumnistin beim Missy Magazin

Buch:
Annett Gröschner: "Berolinas zornige Töchter - 50 Jahre Berliner Frauenbewegung"
5 Euro, erhältlich siehe unter: www.ffbiz.de/veroeffentlichungen/berolinas-zornige-toechter

Zum Streik: twitter.com/hashtag/girlzonstrike?

Musikliste 02.03.2019 17:04 Zeitpunkte

Debatte: Ist eine Frauenbewegung möglich?

mit Susanne Utsch

Tonträger Werk Zeit
D M G GERMANY LC 00642 Best.Nr 542180972 Marius Pietruska
Funky Siciliana aus: Journeys Natures Dream
01:20
FINE MUSIC LC 11188 Best.Nr FM104-2 Mulo Francel
La vida del Señor Lorenzo aus: Buongiorno tristezza Quadro Nuevo
02:00
FINE MUSIC LC 11188 Best.Nr FM142-2 Mulo Francel
Kakao aus: Songs of spices Mulo Francel, Evelyn Huber u.a.
04:20