Zurück Weiter
  • "Euphoria"; © Jürgen Olczyk / Airofue AB
    Jürgen Olczyk / Airofue AB

    Drama - "Euphoria"

    Die Schwestern Ines und Emilie haben sich lang nicht mehr gesehen und treffen sich nun auf Initiative von Emilie in einem Schloss wieder. Zunächst sieht hier alles nach Urlaub aus, doch Emilie ist todkrank und hat beschlossen, selbst zu bestimmen wie sie aus dem Leben geht.

    Bewertung:
  • Charles Gounod: Sacred Choral Music; Montage: rbb
    Carus

    Chormusik - Charles Gounod: Sacred Choral Music

    Die CD des Kammerchores "I Vocalisti" unter der Leitung von Hans-Joachim Lustig mit geistlicher Musik von Charles Gounod wurde anlässlich des 200. Geburtstages des Komponisten wieder aufgelegt.

    Bewertung:
  • Pierre Boulez Saal, die Akustik Elemente © Carsten Kampf
    Carsten Kampf

    Pierre Boulez Saal - "Wiener Schule" – Mitglieder der Wiener Philharmoniker

    Das Gedicht "Verklärte Nacht" von Richard Dehmel inspirierte Arnold Schönberg zu seinem gleichnamigen Streichsextett. Gestern erklang das Werk zusammen mit und Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Anton Bruckner im Pierre Boulez Saal und auf der Bühne standen Mitglieder der Wiener Philharmoniker.

    Bewertung:

Bühne und Konzert

Pierre Boulez Saal, die Akustik Elemente © Carsten Kampf
Carsten Kampf

Pierre Boulez Saal - "Wiener Schule" – Mitglieder der Wiener Philharmoniker

Das Gedicht "Verklärte Nacht" von Richard Dehmel inspirierte Arnold Schönberg zu seinem gleichnamigen Streichsextett. Gestern erklang das Werk zusammen mit und Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Anton Bruckner im Pierre Boulez Saal und auf der Bühne standen Mitglieder der Wiener Philharmoniker.

Bewertung:
zur Übersicht

CD

Charles Gounod: Sacred Choral Music; Montage: rbb
Carus

Chormusik - Charles Gounod: Sacred Choral Music

Die CD des Kammerchores "I Vocalisti" unter der Leitung von Hans-Joachim Lustig mit geistlicher Musik von Charles Gounod wurde anlässlich des 200. Geburtstages des Komponisten wieder aufgelegt.

Bewertung:

Buch

Sven Oliver Müller: Leonard Bernstein; Montage: rbb
Reclam

Biografie - Sven Oliver Müller: Leonard Bernstein

Von seinem ersten Auftritt als Einspringer 1943 in der Carnegie Hall bis zu seinem Mauerfall-Konzert in Berlin hat Leonard Bernstein eine überwältigende Wirkung entfaltet. Die Biografie von Sven Oliver Müller geht dem Charisma von Bernstein nach und setzt es in Beziehung zu Technik, Marketing, Gesellschaft und Politik.

Bewertung:
zur Übersicht

Ausstellung

"'Max Beckmann. Welttheater' im Museum Barberini" © Helge Mundt / Museum Barberini
Helge Mundt / Museum Barberini

Museum Barberini - Max Beckmann. Welttheater

Die Eitelkeit und Nichtigkeit der Welt, in der alles Treiben nur vorübergehend ist und jeder seine Rolle spielt – das wird gern in der Metapher des "Welttheaters" ausgedrückt. Für Max Beckmann spielte dieses Thema eine besondere Rolle, wie das Museum Barberini in seiner neuen Ausstellung zeigt.

Bewertung:
Eduardo Paolozzi: Pop Art Redefined (Lots of Pictures – Lots of Fun), 1971; © Trustees of the Paolozzi Foundation, Licensed by/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Berlinische Galerie

Berlinische Galerie - Lots of Pictures – Lots of Fun

Er bahnte der britischen Pop Art den Weg, Eduardo Paolozzi. In der Ausstellung "Lots of Pictures – Lots of Fun" zeigt die Berlinische Galerie experimentelle Werke des Künstlers aus den 1940er bis 1970er Jahren und bezieht dabei den prägenden Berlin-Aufenthalt 1974/75 mit ein.

Geschmackssache

zur Übersicht

Film

"Euphoria"; © Jürgen Olczyk / Airofue AB
Jürgen Olczyk / Airofue AB

Drama - "Euphoria"

Die Schwestern Ines und Emilie haben sich lang nicht mehr gesehen und treffen sich nun auf Initiative von Emilie in einem Schloss wieder. Zunächst sieht hier alles nach Urlaub aus, doch Emilie ist todkrank und hat beschlossen, selbst zu bestimmen wie sie aus dem Leben geht.

Bewertung:
"Maria by Callas"; © Fonds de Dotation Maria Callas
Fonds de Dotation Maria Callas

Dokumentation - "Maria by Callas"

Sie wurde zum Inbegriff der Opern-Diva: die griechisch-amerikanische Sopranistin Maria Callas. In seinem Film "Maria by Callas" zeigt Tom Volf eine verletzliche Frau, deren Leben und Kunst auf tragische Weise verknüpft war.

Bewertung:
"Nach einer wahren Geschichte"; © Carole Bethuel / Studiocanal GmbH
Carole Bethuel / Studiocanal GmbH

Thriller - "Nach einer wahren Geschichte"

In Roman Polanskis neuestem Werk geht es, basierend auf einem Roman von Delphine de Vigan, um eine Schriftstellerin in der Krise.

Bewertung:
"Isle of Dogs"; © 2018 Twentieth Century Fox
2018 Twentieth Century Fox

Science Fiction - "Isle of Dogs – Ataris Reise"

Japan in 20 Jahren. Der Bürgermeister einer riesigen Stadt hasst Hunde und beschließt sie zu verbannen. Wes Anderson erzählt vordergründig ein Märchen, ein Abenteuer. Doch hier geht es nicht um eine nette Kindergeschichte...

Bewertung:

Unsere Rezensenten

RSS-Feed