Kulturradio Rezensionen Buch

  • Zeiten zurücksetzen
Lisa Brennan-Jobs: Beifang
Berlin Verlag

Sachbuch - Lisa Brennan-Jobs: "Beifang"

Lisa Brennan-Jobs ist die uneheliche Tochter aus einer frühen Beziehung des berühmten Apple-Gründers Steve Jobs. Jahrelang hat Steve Jobs seine Vaterschaft verleugnet. Jetzt legt Brennan-Jobs im Alter von vierzig Jahren eine Chronik ihrer Kindheit vor.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Takis Würger: Stella; Montage: rbb
Hanser Verlag

Bestseller - Takis Würger: "Stella"

Dieses Mal war es etwas anders als sonst. Als der Rezensent, der hier schreibt, Takis Würgers "Stella" zur Hand nahm, war in den großen Feuilletons eigentlich schon alles über den Roman gesagt worden. Und einige der zumeist wohlbegründeten Verrisse waren dem Rezensenten bekannt.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Buchcover: "Signal & Rauschen"
Kehrer Verlag

Fotoband - Oliver Krebs: "Signal & Rauschen"

Die Fotos von Oliver Krebs erzählen kleine Geschichten über uns und die Welt, und doch fehlt uns oft die Sprache, sie wirklich zu entziffern und zu verstehen.

Bewertung:
Jordan B. Peterson: 12 Rules For Life; Montage: rbb
Goldmann

Ratgeber - Jordan B. Peterson: "12 Rules for Life"

Jordan B. Peterson ist ein kanadischer Psychologieprofessor, der mit seinen Gesellschaftskommentaren seit einigen Jahren für hitzige Debatten sorgt. In der angelsächsischen Welt hat sein Buch "12 Rules for Life" fast alle nennenswerten Bestsellerlisten gestürmt. Bei uns tut es sich damit etwas schwerer.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Buchcover: Chatwin: Traumpfade
Fischer Taschenbuchverlag

Roman - Bruce Chatwin: "Traumpfade"

Bruce Chatwin auf den Fußspuren der australischen Ahnen. Ein Buch voller verrückter Ideen und unkonventioneller Gedanken. Eine Ode an die Ruhelosigkeit.

Bewertung:
Karl Krolow: Gedichte © Südverlag, Montage: rbb
Südverlag, Montage: rbb

Wiedergelesen - Karl Krolow: Gedichte

Karl Krolow war einer der wichtigsten deutschen Lyriker der Nachkriegszeit. "Gedichte" heißt lakonisch das schmale Buch von 1948, mit gerade mal dreißig Gedichten, das jetzt neu herausgebracht wurde. Steffen Jacobs empfiehlt den Band, auch aus persönlichen Gründen, zum Wiederlesen.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Jeffrey Eugenides: Das große Experiment © Rowohlt
Rowohlt

Erzählungen - Jeffrey Eugenides: "Das große Experiment"

Jeffrey Eugenides wurde im Jahr 2003 mit seinem Roman "Middlesex" schlagartig berühmt. Darin setzte sich der amerikanische Autor intensiv mit der sexuellen und seelischen Selbstfindung seines Protagonisten, eines intersexuellen Menschen, auseinander. Nun ist von Eugenides ein neuer Band mit kürzeren Erzählungen erscheinen, "Das große Experiment".

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung: