Kulturradio Rezensionen Bühne und Konzert

  • Zeiten zurücksetzen
Verbrechen und Strafe © HL Böhme
HL Böhme

Hans Otto Theater Potsdam - "Verbrechen und Strafe"

Es ist wohl einer der bekanntesten Kriminalfälle der Weltliteratur: Der mittellose Jura-Student Raskolnikow tötet in einem nahezu perfekten Verbrechen eine raffgierige Pfandleiherin und deren Schwester. Doch er ist nicht der kaltblütige Mörder, für den er sich hält.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung: