Kulturradio Rezensionen Bühne und Konzert

  • Zeiten zurücksetzen
Maxim Gorki Theater, © Ute Langkafel
Maxim Gorki Theater, Ute Langkafel

Gorki Theater - "Außer sich"

Sasha Marianna Salzmanns "Außer sich" ist ein schwieriger Roman, der wehtut und bestimmt nichts für zarte Gemüter ist. Wie ist die Umsetzung für die Bühne geraten?

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
"Staatsoper Berlin: Médée"; © Bernd Uhlig
Bernd Uhlig

Staatsoper Berlin - "Médée"

Medea ist eine der faszinierendsten Frauengestalten der griechischen Mythologie, die viele Komponisten zu musikalischen Interpretationen inspiriert hat. Auch Luigi Cherubini hat sich mit dem "Medea"-Mythos befasst und seine Oper 1797 in Paris zur Uraufführung gebracht.  

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
"Deutsches Theater: Publikumsbeschimpfung"; © Arno Declair
Arno Declair

Deutsches Theater - "Publikumsbeschimpfung"

Mit der Inszenierung seiner "Publikumsbeschimpfung" wurde Peter Handke 1966 übernacht berühmt. Immerhin gab es bei der Frankfurter Aufführung des Regisseurs Claus Peymann heftige Tumulte. Wie provokant Handkes Sprechstück heute – nach über 50 Jahren – noch ist, verrät Barbara Behrendt.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung: