Übe-CDs für Chorsänger | Giuseppe Verdi: Messa da Requiem © Carus
Bild: Carus

Gesang - Übe-CDs für Chorsänger: am Beispiel des Verdi-Requiems

Bewertung:

Passend zu den seinen Klavierauszügen gibt der Carus-Verlag zu großen Chorsinfonischen Werken Übe-CDs für Chorsängerinnen und Chorsänger heraus.

Das sind CDs, die für Chorsängerinnen und -sänger produziert worden sind, um ihnen beim Einstudieren von großen Chor-Werken zu helfen.  

Dafür wurde für jede Stimmgruppe die Produktion so bearbeitet, dass der gesamte Chor zu hören ist, aber die jeweilige Stimme auf dem Klavier mitgespielt wird, und zwar sowohl im Originaltempo als auch in einem verlangsamten Tempo, damit man besser folgen kann.

Zu den Tracks auf der CD sind jeweils die Seitenangaben des Carus-Klavierauszuges angegeben, damit man sich gut zurechtfindet und man die entsprechenden Stellen leicht finden kann.

Auch für unterwegs

Man kann auch üben, wenn man unterwegs ist, denn es gibt diese Coach-Produktionen auch als App. Dafür muss man sich die Carus-App herunterladen und kann sich dann das Werk mit der entsprechenden Studierstimme kaufen. Da sieht man dann die Noten, hört die Musik und es läuft als Orientierung Strich auf dem Klavierauszug mit.

Die Noten sind allerdings auf dem I-Phone sehr klein, es geht mit einem Tablet besser - und man muss das Gerät dafür so einrichten, dass es sich nicht wie üblich nach einer Minute abschaltet. Sonst ist man genötigt, immer wieder nebenbei auf das Display zu tippen… Und man kann natürlich in die digitalen Noten keine Eintragungen machen…

Ich finde das eine tolle Sache und denke, dass etliche Chorsängerinnen und -sänger diese CDs (und die App) gut nutzen können, um vorstudiert in ihre Chorproben gehen zu können.

Astrid Belschner, kulturradio

Weitere Rezensionen

Simone Kermes: Mio caro Händel © Sony
Sony Classical

Arien - Simone Kermes: "Mio caro Händel"

Auf ihrer neuen CD singt die in Berlin wohnhafte Sopranistin Simone Kermes Arien von Georg Friedrich Händel. Das dürfte sie auch schon früher getan haben. Trotzdem etwas Besonderes?

Bewertung:
Heinrich Schütz: Madrigale & Hochzeitsmusiken © Carus
Carus

Alte Musik - Heinrich Schütz: Madrigale & Hochzeitsmusiken

Auf der Zielgeraden befindet sich die ehrgeizige Gesamteinspielung der Werke von Heinrich Schütz mit dem Dresdner Kammerchor unter Leitung von Hans-Christoph Rademann. Soeben ist die 19. Folge erschienen, die 20. und letzte ist bereits produziert und wird im Sommer folgen.

Bewertung:
Jan-Dismas-Zelenka: Missa Sancti Josephi © Carus
Carus

Kirchenmusik - Jan Dismas Zelenka: Missa Sancti Josephi

Der Kammerchor Stuttgart hat zusammen mit namhaften Solisten und dem Barockorchester Stuttgart unter der Leitung von Frieder Bernius eine weitere CD mit Werken von Jan Dismas Zelenka herausgegeben: die "Missa Sancti Josephi" sowie die Psalmkompositionen "De profundis" und "In exitu Israel".

Bewertung: