Kulturradio Rezensionen CD

  • Zeiten zurücksetzen
Ludwig van Beethoven: Missa solemnis © Pentatone
Pentatone

Gesang - Ludwig van Beethoven: Missa solemnis

Die neue CD-Aufnahme der "Missa solemnis“ von Ludwig van Beethoven überrascht, denn sie umgeht die Falle des Heroischen und der übersteigerten Expressivität.

Bewertung:
Vivaldi © Alpha
Alpha

Alte Musik - Vivaldi

Man möchte eigentlich meinen, dass es auf dem CD-Markt bereits ausreichend Einspielungen der "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi gäbe. Doch die Neuaufnahme des Evergreens mit dem französischen Ensemble Les Musiciens de Saint-Julien unter Leitung des Flötisten François Lazarevitch lässt gewaltig aufhorchen.

Bewertung:
Carl Millöcker: Orchesterwerke © cpo
cpo

Orchester - Carl Millöcker: "Walzer – Märsche – Polkas"

Er gehört zu den bekanntesten Wiener Operetten-Komponisten überhaupt – Carl Millöcker. Vor allem sein Bettelstudent ist berühmt geworden. Nun ist eine CD erschienen bei cpo mit Orchestermusik von ihm, und das ist – wie könnte es bei einem Wiener Operettenkomponisten anders sein – vor allem Tanzmusik.

Bewertung:
George Bizet: Klavierwerke © MDG
MDG

Solisten - George Bizet: Klavierwerke

Die Oper "Carmen" kennt jeder, aber die Klaviermusik von George Bizet ist immer noch ein Geheimtipp. Mit virtuosen Konzertwalzern, verträumten Nocturnes und romantischen Liedern ohne Worte könnte die neue CD des französischen Pianisten Johann Blanchard diesen Umstand verändern.

Bewertung:
Vincenzo Bellini: "Bianca e Gernando"; © Naxos
Naxos

Oper - Vincenzo Bellini: "Bianca e Gernando"

Vincenzo Bellini, frühverstorbenes Opern-Genie, hat nur wenige Opern hinterlassen,  von denen die meisten oft und gern wieder gespielt werden. Mit Ausnahme seiner ersten beiden Opern. Eine davon ist jetzt bei Naxos erschienen: "Bianca e Gernando".

Bewertung:
turning point © Profil Hänssler
Profil Hänssler

Klavier - "turning point"

Aufgewachsen im äußersten Nordosten von Russland, ist Ekaterina Litvintseva zum Studium erst nach Moskau, dann nach Köln und Würzburg gezogen. Mitgenommen hat sie dabei immer ihre Liebe zur Musik von Sergej Rachmaninow. Auf ihrer zweiten Rachmaninow-CD verbindet sie frühe Salonstücke mit späteren Variationen.

Bewertung:
Hans Knappertsbusch © Orfeo
Orfeo

Orchester - Hans Knappertsbusch

Der deutsche Dirigent Hans Knappertsbusch dirigiert Werke von Beethoven, Weber und Brahms. Es handelt sich um Live-Mitschnitte aus Köln von 1962 und 1963. Nichts Besonderes oder?

Bewertung:
The song is you - Music of Jerome Kern © Retrospective Records
Retrospective Records

Operetten | Musicals | Filmmusik - The song is you - Music of Jerome Kern

Jerome Kern gehört zu den wichtigsten amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts – von 1905 bis in die 40er Jahre hinein haben seine Operetten, Musicals und Filmmusiken das Land geprägt. Jetzt ist beim Label Nimbus Records eine pralle Doppel-CD erschienen mit 51 großen Jerome-Kern-Songs.

Bewertung:
Fritz Busch at Glyndebourne; Montage: rbb
Warner Classics

Oper - Fritz Busch at Glyndebourne

Wenn es um historische Mozart-Opernaufnahmen geht, dann gibt es viele bewunderte Einspielungen. Die Glyndebourne-Opern unter Fritz Busch (1934-36) haben allerdings ganz besonderen Kultcharakter. Jetzt sind alle diese Mozart-Opernaufnahmen in einer Box vereint.

Bewertung:
Imre Széchényi: Lieder; Montage: rbb
audio.max/MDG

Gesang - Imre Széchényi: Lieder

Die CD mit Liedern von Imre Széchényi (1825-1898) lässt uns einen außerordentlich begabten Komponisten der Romantik wiederentdecken. Zu Lebzeiten wurde die Musik des ungarischen Adligen von Franz Liszt oder Johann Strauß aufgeführt.

Bewertung: