Andrea Heinze (Foto: Karo Krämer)
Bild: Karo Krämer

Redakteurin und Kritikerin - Andrea Heinze

Geboren am 15. Oktober am Niederrhein

Welches Orchester würden Sie gern dirigieren?

Das meiner Küchengeräte

Welches Buch könnten Sie immer wieder lesen?

Leider viel zu viele – und ich tu es immer wieder

Welches Bild würde Ihre Wand schmücken?

"Rhein II" von Andreas Gursky

In welchem Film hätten Sie gern eine Rolle?

"Fargo"

Mit welcher historischen Persönlichkeit würden Sie sich gerne unterhalten?

Mit Hannah Ahrendt

Was ist Ihr Hauptcharakterzug?

Neugier und "Alles-ausprobieren-wollen"

Wann und wo arbeiten Sie am liebsten?

Egal, Hauptsache mit Begeisterung!

Eine bedeutende Erfindung der Menschheit?

Das Fahrrad

Welcher Architekt sollte Ihr Haus bauen?

Ich ziehe gerne dort ein, wo andere schon glücklich waren.

Wo möchten Sie leben?

Im Hier und Jetzt

Was ist Ihre heimliche Leidenschaft?

Das selten gewordene Klackern beim Überfahren hölzerner Bahnschwellen

Was kochen Sie für Ihre besten Freunde?

Am liebsten koche ich mit meinen Freunden.

Wenn Sie nicht beim Radio wären …

... würde ich den ganzen Tag Radio hören.


Rezensionen

Barbara Yelin: "Das Wassergespenst" © Carlsen
Carlsen

Comic des Monats | Dezember 2018 - Barbara Yelin: "Das Wassergespenst"

Alle Jahre wieder wird Schloss Harrowby Hall am Heiligabend von einem Wassergespenst heimgesucht, das schweren Schnupfen beschert – und mitunter sogar den Tod bringt. Die preisgekrönte Barbara Yelin hat die über 120 Jahre alte Schauergeschichte mit einer guten Portion Humor als Comic adaptiert.

Bewertung: