Ein Stimmzettel für die Wahl zur Bundestagswahl 2017; © dpa/Stefan Sauer
dpa/Stefan Sauer

Bundestagswahl 2017 - Unser Blick auf die Bundestagswahl

Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Welche Auswirkungen hat das auf die Kultur? Wir nehmen die Programme der Parteien zum Thema Kultur unter die Lupe.

Wenn Sie sich für Gleichberechtigung interessieren, hilft der ZEITPUNKTE-Wahlcheck bei der Entscheidung, wen Sie wählen sollten.

Mit ihrer Hörstück-Serie "Wählen wählen" beleuchtet Katja Hensel auf unterhaltsame und ironische Weise das Wahlverhalten.

Jetzt im Programm

ARD-Nachtkonzert

Live hören
kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung

Video

Livestream | 72. kulturradio Kinderkonzert © rbb/Hanna Lippmann

17. September 2017 | VIDEO - 72. kulturradio Kinderkonzert

Tiger! Tiger! – Mowgli und die wilden Instrumente: Das Video vom 72. kulturradio Kinderkonzert können Sie bis zum 24.09.2017 ansehen.

Literatur

Podcast Kurz und Gut; Quelle: rbb
rbb

Kurz und Gut

Dichterinnen und Dichter von heute lesen radiophone Gedichte. Und vermitteln damit eine Wochenration Reim, Rhythmus und Wohlklang. Komische, merkwürdige, musikalische und elegische Gedichte von F.W. Bernstein und Nora Gomringer bis Ilma Rakusa und Wiglaf Droste.

Kurz und dicht statt lang und verlabert.

Wettbewerb

Walter-Serner-Preis

Einsendeschluss: 30.09.2017 - Walter-Serner-Preis 2017

Das kulturradio vom rbb und das Literaturhaus Berlin schreiben den Walter-Serner-Preis 2017 aus. Autorinnen und Autoren sind eingeladen, bis zum 30. September 2017 unveröffentlichte Kurzgeschichten einzusenden, die vom "Leben in den großen Städten" erzählen.

Musikserie

Rezensionen

RSS-Feed
  • Bleiche Resort & Spa | Innenansicht 17fuffzig © Bleiche Resort & Spa

    Restaurant 

    "17fuffzig"

    Effektvoll, Kunstvoll, Gedankenfrisch - Chefkoch im "17fuffzig" ist René Klages, der gerade von einer Berliner Fachjury zum Brandenburger Meisterkoch gewählte wurde.

    Bewertung:
  • Henning Mankell: "Der Sandmaler"; Montage: rbb

    Roman 

    Henning Mankell: "Der Sandmaler"

    In seinem frühen Roman "Der Sandmaler" von 1974 verarbeitet Mankell eigene erste Eindrücke von Afrika. Das Buch ist nun erstmals auf Deutsch erschienen – lohnt die Lektüre?

    Bewertung:
  • Das Stück "Caligula" feiert am 29.09.2017 Premiere im Berliner Ensemble. (Quelle: Berliner Ensemble/Julian Röder)

    Berliner Ensemble 

    "Caligula"

    Es ist so weit: Das Berliner Ensemble startet mit seinem neuen Intendanten Oliver Reese in die Spielzeit. Antú Romero Nunes eröffnet den Inszenierungsreigen mit seiner Version von Albert Camus' Drama "Caligula".

    Bewertung:
  • Chopin: Nocturnes © Alpha

    Klavier 

    Chopin: "Nocturnes"

    Der argentinische Pianist Nelson Goerner zeigt sich als feinfühliger Interpret der Nocturnes von Frederic Chopin. Die insgesamt 21 Stücke dauern jeweils nur wenige Minuten, weisen aber größten emotionalen Gehalt auf.

    Bewertung:
  • Lucia Berlin: "Was wirst du tun, wenn du gehst"; Montage: rbb

    Stories 

    Lucia Berlin: "Was wirst du tun, wenn du gehst"

    Lucia Berlin ist eine Meisterin der Kurzgeschichte, die von der Ein­samkeit ebenso virtuos erzählen konnte wie von den komischen Seiten verpasster Chancen und Träume.

    Bewertung:
  • DT/Kammerspiele: "It Can't Happen Here" mit Felix Goeser, Matze Pröllochs, Benjamin Lillie, Wiebke Mollenhauer, Camill Jammal, Michael Goldberg; © Arno Declair/DT

    Deutsches Theater | Kammerspiele 

    "It Can't Happen Here"

    Das haben wohl viele Menschen in Deutschland gedacht, als im November mit Donald Trump ein Kandidat mit populistischen und rassistischen Parolen zum US-Präsidenten gewählt wurde: "Das ist bei uns nicht möglich."

    Bewertung:
  • Schloss aus Glas © StudioCanal

    Drama 

    "Schloss aus Glas"

    2006 hat Jeanette Walls unter dem Titel "Schloss aus Glas" ihre Autobiografie veröffentlicht - ein Bestseller, den ihr Landsmann Destin Daniel Cretton nun verfilmt hat. Warum hat diese Familiengeschichte so viele Menschen begeistert?

    Bewertung:
  • Maria Callas Live; © Warner Classics

    Arien 

    Maria Callas Live

    Auf 42 CDs und drei Blue-Rays hat Warner die gesammelten Live-Gesamtaufnahmen von Maria Callas neu veröffentlicht – und neu remastert, zum ersten Mal seit fast 20 Jahren.

    Bewertung:
  • Schaubühne: Zeppelin mit Ingo Günther; © Thomas Aurin

    Schaubühne 

    "Zeppelin"

    Am Ende: Tränen in den Augen. Dabei ist die Geschichte, die erzählt wird, gar nicht traurig.

    Bewertung:
  • Trio Zimmermann: Hindemith - Schoenberg © BIS

    Kammermusik 

    Trio Zimmermann: "Hindemith - Schoenberg"

    Die Streichtrios von Paul Hindemith und Arnold Schoenberg sind Meisterwerke der Moderne. Atonal und in gesteigerter Polyphonie fordern sie beim Zuhören aber höchste geistige Aufmerksamkeit.

    Bewertung:
  • Harald Kirschner: Credo. Kirche in der DDR; Montage: rbb

    Sachbuch 

    Harald Kirschner: "Credo"

    Kirche in der DDR: Harald Kirschner thematisiert in seinem Bildband vor allem die festlichen Höhepunkte beider Konfessionen der Achtzigerjahre.

    Bewertung:
  • Donald Runnicles © Simon Pauly

    Philharmonie Berlin 

    Musikfest Berlin | Orchester der Deutschen Oper Berlin unter der Leitung von Donald Runnicles

    Das Musikfest Berlin ist zu Ende. Beim Abschlusskonzert spielten vor allem Richard Wagner und der Sängerstar Bryn Terfel eine wichtige Rolle.  

    Bewertung:
  • Franz Xaver Richter: Sinfonien, Triosonaten und Oboenkonzert, Montage: rbb
    Note 1/ © Christophorus, Montage: rbb

    Alte Musik 

    Franz-Xaver Richter: Sinfonien, Trisonaten und Oboenkonzert

    Die Komponistengeneration, die in der Mitte des 18. Jahrhunderts aktiv war, hat es im heutigen Urteil nicht gerade leicht. Anscheinend viel zu groß sind die Schatten der vorherigen Generation um Bach und Händel, aber auch der folgenden um die Wiener Klassiker Haydn, Mozart und Beethoven.

    Bewertung:
  • Staatstheater Cottbus: Menschenskinder, © Staatstheater Cottbus / Marlies Kross

    Bühne 

    Staatstheater Cottbus: "Menschenskinder"

    Am Ende des Abends mit Choreografien von Birgit Scherzer und Nils Christe hat es die Zuschauer förmlich von den Sitzen gerissen. Es gab sehr viel Applaus und das zu Recht.

    Bewertung:
  • Vladimir Jurowski; Foto: © Ermenegildo Zegna / IMG Artists

    Philharmonie Berlin 

    Musikfest Berlin | Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Antrittskonzert von Vladimir Jurowski

    Das Antrittskonzert von Vladimir Jurwoski als neuer Chef des RSB war erst einmal ein politisches Statement. Musik aus Gefängnis, Folter, Vertreibung, utopischer Vision des besseren Menschen, der erst einmal Mensch werden muss.

    Bewertung:
  • "Das Wasser im Meer"; © HL Böhme

    Hans Otto Theater 

    Christoph Nußbaumeder: "Das Wasser im Meer"

    Sein viel zu enges Familienfest-Korsett wird dem Abend zum Problem.

    Bewertung:
  • Justin Doyle © Gregor Baron

    Pierre Boulez Saal 

    Musikfest Berlin | Monteverdis "Marienvesper"

    Große Leidenschaft, jungenhafter Charme - Justin Doyle stellt sich als neuer Chef beim RIAS-Kammerchor vor.

    Bewertung:
  • Richard Wagner: Lohengrin. Romantische Oper in drei Aufzügen, Montage: rbb
    © Orfeo

    Romantische Oper in drei Aufzügen  

    Richard Wagner: Lohengrin

    Richard Wagners Lohengrin gehört nicht grade zu den Raritäten auf dem Musikmarkt, und doch erscheinen fast jährlich neue Einspielungen. Oder alte – so wie jetzt beim Label orfeo, wo eine legendäre Aufführung der Bayreuther Festspiele digitalisiert und restauriert vorliegt.  

    Bewertung:
  • Osteria Venexiana; © Elisabetta Gaddoni
    Elisabetta Gaddoni

    Geschmackssache 

    "Osteria Venexiana"

    Fisch aus der Lagune, Fleisch und Gemüse aus dem Hinterland sind die traditionellen Zutaten der Küche Venedigs. Das kleine, hübsche Restaurant in Schöneberg bietet neben überregionalen Gerichten schmackhafte Klassiker der venezianischen Küche an.

    Bewertung:
  • "Roma Armee"; © Ute Langkafel

    Maxim Gorki Theater 

    Yael Ronen & Ensemble: "Roma Armee"

    Mag sein, dass es einen derart aggressiven, politisch aktivistischen Selbstermächtigungsabend gegen Antiziganismus gebraucht hat, um die eigene Community zu stärken. Beim militanten Ton, mit dem hier allerdings ans eigene Volk appelliert und gegen alle Nicht-Roma gewettert wird, kann einem aber durchaus mulmig werden.

    Bewertung:

CD der Woche

© Sony Music Entertainment, Montage: rbb
© Sony Music Entertainment, Montage: rbb

CD DER WOCHE | 25.09. - 01.10.2017 - The Wave Quartet: "Bach Concertos"

Die vier Konzerte auf unserer CD der Woche hat Johann Sebastian Bach eigentlich für eine unterschiedliche Anzahl von Cembali komponiert. Das österreichische "Wave Quartet" spielt diese Musik jetzt auf Marimbaphonen, die eigentlich zu den modernen Schlaginstrumenten gehören, sich hier aber als überaus "barock-tauglich" erweisen.

Aktion

© Gregor Baron
Gregor Baron

So 17.12.2017 | Großer Sendesaal des rbb - Singen ist gesund und macht froh – singen Sie mit!

Gemeinsames Singen macht gute Laune, entspannt und ist gesund. Die Atmung wird tiefer, Glückshormone werden ausgeschüttet und die Immunabwehr wird gestärkt, wie Studien zeigen. Wollen Sie singend wieder einmal etwas für Ihre Gesundheit und Lebensfreude tun? Oder singen Sie sowieso schon in einem Chor wie geschätzte gut drei Millionen Menschen in Deutschland?

Mehr zum Thema

Podcasts

kulturradio@Instagram

Neueste Audios

RSS-Feed
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    THE VOICE 

    Diane Hubka

    Am Mikrofon: Lothar Jänichen
  • "Rückkehr nach Reims", Probenfoto mit Nina Hoss; © Schaubühne/Arno Declair

    KULTURTERMIN 

    "Rückkehr nach Reims" - Die Schaubühne bringt Eribons Buch ins Theater

    Warum geben heute Menschen, die einst den französischen Linken nahe standen, dem Front National ihre Stimme? Der Soziologe Didier Eribon hat in seinem viel diskutierten Buch „Die Rückkehr nach Reims“ nach Antworten gesucht. Regisseur Thomas Ostermeier nimmt den Text zum Anlass für eine Produktion mit Nina Hoss. Premiere ist am 24.September.

  • Junge Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi; © Ulrike Lückermann

    ZEITPUNKTE 

    Reportage: Nicht nur meckern

    In den vergangenen Wochen waren Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer unterwegs. Darunter auch viele junge Leute. Sie wollen Politik mitgestalten. Nur Nachrichten gucken und meckern reicht ihnen nicht. Die Zeitpunkte-Reportage begleitet heute junge Politikinteressierte im Wahlkampf. Welche Themen sind ihnen wichtig? Eine Sendung von Ulrike Lückermann.

  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTUR AKTUELL 

    "Kontakte '17" - Biennale für Elektroakustische Musik und Klangkunst

    In diesem Jahr findet zum zweiten Mal die Biennale für Elektroakustische Musik und Klangkunst statt. Neben Eigenproduktionen und Uraufführungen werden auch Arbeiten von Komponisten und Klangkünstlern der Gegenwart mit klassischen Werken von Pionieren zeitgenössischer Musik kombiniert und vorgestellt. Gregorio García Karman ist künstlerischer Leiter des Festivals.
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    SATIRE 

    Satirischer Wochenrückblick

    von André Bochow
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTUR AKTUELL 

    Am Dienstag startet eine neue Lesung im Kulturradio

    Maren Kroymann liest "Babylon", den neuen Roman von Yasmina Reza. Manchmal genügt eine kleine Unachtsamkeit, ein Zufall oder ein unbedachtes Wort: und schon lösen sich all unsere Gewissheiten auf, zerbröselt die schöne Fassade des Alltags, werden wir heimatlos in unserem eigenen Leben. Unser Literaturredakteur Frank Dietschreit stellt den Roman vor.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTUR AKTUELL 

    Nacht und Tag in den Gerichtshöfen Wedding

    Heute laden etwa 30 der 80 Künstlerinnen und Künstler in den Weddinger Gerichtshöfen ein - einem der größten Kunstquartiere in Deutschland. Doch der Kunststandort ist bedroht. Die Gerichtshöfe gehören der landeseigenen GESOBau - und die soll im wachsenden Berlin Wohnraum schaffen. Noch ein Fall also der Verdrängung von Künstlern nach dem alarmierenden Verkauf der Uferhallen? Michaela Gericke berichtet.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    GESCHMACKSSACHE 

    Internationales Drachenfestival im Volkspark Potsdam

    Mittlerweile können Drachen auch ziemlich komplexe Flugmaschinen sein, die an zahlreichen Schnüren hängend durch die Luft fliegen. Beobachten kann sie beim Internationalen Drachenfest, das an diesem Wochenende in Volkspark Potsdam stattfindet. Holger Zimmer hat für kulturradio schon vorher einen Drachen steigen lassen.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTUR AKTUELL 

    Klostergalerie Zehdenick: ERNST BARLACH - JORGE RANDO

    Die Plastiken, die der Bildhauer Ernst Barlach vor rund 100 Jahren geschaffen hat, gelten als die bedeutendsten des Expressionismus. In einer Ausstellung zum 500. Jubiläum der Reformation werden in der Klostergalerie Zehdenick nun Skulpturen von Barlach den Gemälden des zeitgenössischen spanischen Künstlers Jorge Rando gegenübergestellt. Wie diese zusammenpassen, berichtet Klostergalerist Jörg Zieprig.
  • Logistikhalle im Versandhandel; © imago/Reichwein

    FEATURE 

    Born to Work

    Stefanie Heim ist auf der Suche nach einem Nebenjob. Sie bewirbt sich bei einer Zeitarbeitsfirma. Abstrakte Tätigkeiten und wechselnde Schichten beginnen ihr Leben zu bestimmen, wie das vieler Menschen im Dienstleistungsbereich. In "Born to Work" reflektiert die Autorin ihre zweijährige Tätigkeit im hocheffizienten Versandhandel.

  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTUR AKTUELL 

    Die Volksbühne ist besetzt

    "Doch Kunst" steht auf einem Transparent, dass seit gestern von der Berliner Volksbühne hängt. Aktivisten haben das Theater am Rosa-Luxemburg-Platz besetzt und wollten dort für zunächst drei Monate bleiben und ein eigenes Programm erstellen. Maria Ossowski war für das kulturradio dabei.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTUR AKTUELL 

    Verleihung des Deutschen Schauspielerpreises

    Zumindest Hanna Schygulla wusste schon, dass sie mit einer Trophäe nach Hause gehen wird - die Schauspielerin bekam bei der gestrigen Verleihung des Deutschen Schauspielerpreises im Berliner Zoo Palast den Ehrenpreis für ihr Lebenswerk. Wer sich noch über eine Auszeichnung freuen konnte, verrät der Beitrag von Silke Mehring.
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    FRÜHKRITIK 

    Berliner Ensemble: "Nichts von mir"

    "Nichts von mir" behandelt die Liebe in ihrer Illusion und Wirklichkeit – legt Macht und Ohnmacht der Sprache offen. Die Stücke des norwegischen Dramatikers Arne Lygre, bei uns noch eher unbekannt, wurden in viele Sprachen übersetzt und in mehreren Ländern Europas inszeniert. Am Berliner Ensemble von Mateja Koležnik, die zu den wichtigsten Personen des slowenischen zeitgenössischen Theaters zählt.
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    DAS PORTRÄT 

    Florian Lukas, Schauspieler

    Seine wichtigste Auszeichnung hat er für eine Nebenrolle bekommen. Florian Lukas spielte den Nachrichtensprecher im Film "Good bye, Lenin!" und erhielt dafür 2003 den Deutschen Filmpreis. Nun spielt er die Hauptrolle in der Kriminalkomödie "Der König von Berlin", die heute im Ersten ausgestrahlt wird. Ein Porträt von Oliver Kranz.
  • "Bocca della Verità", Friedericke Mayröcker; © ORF/Lukas Beck

    HÖRSPIEL 

    Bocca de la Verità

    Ein Mann. In Rom. Er streift durch die Stadt. Die Plätze und die sommerliche Atmosphäre Roms lösen Erinnerungen in ihm aus. Friederike Mayröckers Assoziationshörspiel von 1977 anlässlich der Verleihung des Günter-Eich-Preises für ihr Lebenswerk am 7. September 2017 in Leipzig.

  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    THE VOICE 

    Anita O'Day

    Am Mikrofon: Lothar Jänichen
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTURTERMIN 

    Religion und Gesellschaft

    Protestantismus und Ziganismus Restaurant "milaa" Berliner Hospizwoche Und wenn Gott schwarz wäre?
  • Synagoge Rykestraße - Berlins größte Synagoge ©dpa-bildfunk

    SCHALOM 

    Schalom - Jüdisches Leben heute

    Rosh Hashana - Essen am Jüdischen Neujahrsfest/Luther, Rosenzweig und die Bibel - neues Buch von Micha Brumlik
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTUR AKTUELL 

    Messe für Künstlerbücher

    Bücher nicht aus Massenproduktion und primär zum Lesen, sondern als individuell gestaltetes Werk eines Künstlers - als Einzelstück, in limitierter Auflage oder auch digital publiziert - Künstlerbücher sind ab heute Abend im Hamburger Bahnhof zu entdecken, auf der Messe „FRIENDS WITH BOOKS“. Wir sprechen mit der Verlegerin Vanessa Adler über die wachsende Bedeutung von Künstlerbüchern.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTUR AKTUELL 

    "Aleppo. A portrait of absence" von Mohammed Al Attar im HKW

    „Why Are We Here Now?“ – diese Frage stellen sich Künstler aus Syrien, dem Libanon und der Türkei bei einer Performancereihe im Haus der Kulturen der Welt. Der syrische Theaterautor Mohammed Al Attar hat Einwohner von Aleppo nach Orten befragt, die ihnen am Herzen liegen. Daraus ist die Performance "Aleppo. Ein Porträt der Abwesenheit" entstanden. Oliver Kranz hat sie erlebt.

Downloads

Bildergalerien

RSS-Feed
  • kulturradio Sommer Lounge 2017; © Mitya Churikov
    Mitya Churikov

    Watergate Club | Mi 02.08.2017 

    kulturradio Sommer Lounge 2017

    Magisch - das war der 3. Konzertabend auf der schwimmenden Bühne

  • Gebhard Ullmann, Tenorsaxofon © Thomas Ernst
    Thomas Ernst

    HdR | Do 22.06.2017 

    Jazzpreis Berlin 2017

    Preisträgerkonzert mit Gebhard Ullmann und mikroPULS

  • Christoph Heesch
    Foto: Franziska Walser

    UdK Berlin | Do 08.06.2017 

    Studierende der Celloklasse von Wolfgang Emanuel Schmidt

    Konzert in der Universität der Künste Berlin 

  • Was soll das Theater? Radiotag zum Theatertreffen, hier: kulturradio und Gäste live aus dem Haus der Berliner Festspiele; © Carsten Kampf
    Carsten Kampf

    Di 09.05.2017 | 06:00 - 19:00 Uhr 

    Was soll das Theater?

    Mit Gästen: der Radiotag zum Berliner Theatertreffen 2017 im kulturradio

  • © Franziska Walser
    Franziska Walser

    UdK Berlin | Do 27.04.2017 

    Bläserkammermusik-Klasse von Friederike Roth

    Absolventen-Konzert vom 27. April 2017, UdK Berlin

  • Leipziger Buchmesse 2017; © Torsten Rauhut
    Torsten Rauhut

    Leipzig | 24.03.2016 

    Leipziger Buchmesse 2017

    Jeden Frühling ist in Leipzig wieder Lesezeit …

  • 69. kulturradio Kinderkonzert; © Thomas Ernst
    Thomas Ernst/rbb

    Haus des Rundfunks | So 05.03.2017 

    69. kulturradio Kinderkonzert

    Mit Schülerinnen und Schüler der Fritz-Karsen-Schule in Berlin-Britz und dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin

  • Pierre Boulez Saal: Eingang; © Carsten Kampf
    Carsten Kampf

    Pierre Boulez Saal | März 2017 

    Pierre Boulez Saal

    Vor der Eröffnung: Eindrücke aus dem neuen Konzertsaal

  • Historische Königsstadt Bagan, Myanmar; Foto: Marcel Natalis
    Marcel Natalis

    Aktion | 2016 

    kulturradio Kreuzfahrt

    Eine Auswahl der Einsendungen zum Fotowettbewerb

  • © Gregor Baron
    Gregor Baron

    Haus des Rundfunks | So 18.12.2016 

    kulturradio Weihnachtssingen

    Weihnachtslieder im Großen Sendesaal aus 1000 Kehlen. Ein Rückblick in Bildern.

  • 68. kulturradio Kinderkonzert - Verkündigt: Johann Sebastian Bachs Weihnachts-Oratorium © rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Haus des Rundfunks | So 18.12.2016 

    68. kulturradio Kinderkonzert

  • Franziska Schramm; © Thomas Ernst
    Thomas Ernst

    Haus des Rundfunks | 2016 

    Walter Serner Preis 2016

    Eindrücke von der Preisverleihung von Thomas Ernst.

  • Total Records Innenansicht; Foto: Gregor Baron
    Gregor Baron

    C/O Berlin | 2016 

    Total Records

    Vinyl und Fotografie

  • Innenansicht Kreuzberg - Amerika; Foto: Gregor Baron
    Gregor Baron

    C/O Berlin | 2016 

    Kreuzberg – Amerika

    Werkstatt für Photographie 1976 - 1986

  • Ein Tag im kulturradio © Matthias Durynek

    Haus des Rundfunks | 2016 

    Ein Tag im kulturradio

    Eine Fotoreportage von Matthias Durynek

  • Auf dem Weg ins Büro © Matthias Durynek

    Haus des Rundfunks | 2016 

    Ein Tag im kulturradio

    Gesehen von Matthias Durynek. Ausgewählt und zusammengestellt von der Redaktion.

  • Mette Henriette; Foto: Gregor Baron

    Haus der Berliner Festspiele | 03. - 06.11.2016 

    Jazzfest Berlin 2016

    Soundcheck und Konzert: Eindrücke vom Jazzfest 2016

  • Brandenburger Orgelmonat 2016: Orgelkonzert am 30. Oktober 2016 in der katholischen Pfarrkirche Heilig Kreuz in Frankfurt/Oder; Foto: © Oliver Ziebe

    Frankfurt (Oder) | So 30.10.2016 

    Brandenburger Orgelmonat 2016

    Bilder vom Orgelkonzert in der katholischen Pfarrkirche Heilig Kreuz

  • kulturradio Instawalk am 29. Oktober 2016; Foto: Frank Holznagel

    Haus des Rundfunks | Sa 29.10.2016 

    kulturradio Instawalk

    Ausgewählte Aufnahmen vom Foto-Rundgang

  • Orgel in der Nikolaikirche in Berlin; Foto: Jürgen Frölich

    Fotowettbewerb 

    Brandenburger Orgelmonat

    Ihr schönstes Orgelfoto – eine Auswahl der Einreichungen

  • Orgelkonzert am 23. Oktober 2016 in der Liebfrauen Kirche Jüterbog; Foto: Claudius Pflug​

    Jüterbog | So 23.10.2016 

    Brandenburger Orgelmonat 2016

    Orgelkonzert am 23. Oktober 2016 in der Liebfrauen Kirche Jüterbog

  • Sacrow | So 16.10.2016 

    Brandenburger Orgelmonat 2016

    Eindrücke vom Orgelkonzert in der Heilandskirche in Potsdam-Sacrow

  • Brandenburger Orgelmonat 2016: Orgelkonzert am 9. Oktober 2016 in der Stadtkirche St. Johannes in Lychen/Uckermark; Foto: © Oliver Ziebe

    Lychen | So 09.10.2016 

    Brandenburger Orgelmonat 2016

    Eindrücke vom Orgelkonzert mit Michael Schönheit in der Stadtkirche St. Johannes

  • Katharina Bäuml und Birgit Bahr; Foto: Gregor Baron

    Haus des Rundfunks, Kleiner Sendesaal | Di 24.11.2015  

    Capella de la Torre

    Eindrücke von den Aufnahmen zur CD "Fire Music" im Haus des Rundfunks.

  • Sarah Christian, Liya Petrova, Angelo de Leo, Suyeon Kang und Antje Weithaas © Karo Krämer
    rbb/Karo Krämer

    HfM "Hanns Eisler" Berlin | Do 06.10.2016 

    Die Absolventen

    Die Geigen-Klasse von Prof. Antje Weithaas präsentierte Werke von Schubert, Prokofjew und Kreisler im Krönungskutschen-Saal. Es spielten Sarah Christian, Liya Petrova​, Angelo de Leo, Suyeon Kang und Antje Weithaas​.

  • Dmitry Lookianov: Instant Tomorrow 06, 2014, Inkjet Print, (Quelle: EMOP Berlin/ © Dmitry Lookianov)
    EMOP, © Dmitry Lookianov (Print Version)

    Div. Orte | Oktober 2016 

    Der Europäische Monat der Fotografie

    120 Institutionen mit 130 Ausstellungen zeigen die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie

  • EMOP 2016 

    Ganz privat. Ganz Liebling.

    Kolleginnen und Kollegen aus der kulturradio-Redaktion zeigen ihr persönliches Lieblingsbild. Und erzählen die Geschichte dahinter.

  • C/O Berlin: I am you. Selected Works 1942 - 1878; Foto: Gregor Baron

    C/O Berlin | Fr 09.09.2016 

    Gordon Parks

    Eindrücke vom Presserundgang im Amerikahaus

  • kulturradio Sommerlounge 2016 | Foto: Karo Krämer

    Watergate Club | Mi 13.07.2016 

    kulturradio Sommer Lounge 2016

    Am Ende hat das Wetter doch noch mitgespielt!

  • #mittwochsinberlin im Haus des Rundfunks © Gesine Karnauka
    Gesine Karnauka

    Instawalk | Mi 29.06.2016 

    @mittwochsinberlin

    Am Mittwoch waren die Instagram-Fotografen von "mittwochsinberlin" zu Gast bei uns im Haus des Rundfunks. Wir haben die neun Fotografen bei ihrer Tour durch den Sender begleitet.

Themen