Klassik Slam 2018; Fotos: Karo Krämer, Montage: rbb
Karo Krämer/rbb

kulturradio Klassik Slam

Sie lieben klassische Musik und treffen sich regelmäßig mit Freunden, um gemeinsam zu musizieren? Dann machen Sie mit und bewerben Sie sich.

Jetzt im Programm

Sonntagskonzert

Live hören
kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • Louis Spohr

    Klarinettenkonzert Nr. 4 e-Moll

  • Johannes Brahms

    Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90

  • Sergej Prokofjew

    Violinkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 63

Programmtipp

Hörtipp

Mitmachen!

55. Theatertreffen

"Woyzeck"; © Sandra Then
Sandra Then

55. Theatertreffen - "Woyzeck" | Theater Basel

Der Soldat Woyzeck ist ein Getriebener, ein Verzweifelter auf der Suche nach Sinn und Bedeutung. Selten kam seine Aussichtslosigkeit so zum Ausdruck wie in der Inszenierung von Ulrich Rasche am Theater Basel. Dafür gab es nun eine Einladung beim Theatertreffen.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:

Rezensionen

RSS-Feed
  • Maultaschen © dpa
    dpa

    Café – Restaurant – Biergarten 

    "grigri"

    Im Bezirk Kreuzberg ist oft das Unkonventionelle konventionell und die Ausnahme exemplarisch. Das gilt im besonderen Maße für die Gastronomie.

    Bewertung:
  • Hans Magnus Enzensberger: "Überlebenskünstler - 99 literarische Vignetten aus dem 20. Jahrhundert"; Montage: rbb
    Suhrkamp Verlag

    Porträts 

    Hans Magnus Enzensberger: "Überlebenskünstler - 99 literarische Vignetten aus dem 20. Jahrhundert"

    Enzensberger literarische Porträts sind nicht nur ziemlich lehrreich, sondern oft auch ziemlich komisch und intellektuell anregend.

    Bewertung:
  • "Woyzeck"; © Sandra Then
    Sandra Then

    55. Theatertreffen 

    "Woyzeck" | Theater Basel

    Der Soldat Woyzeck ist ein Getriebener, ein Verzweifelter auf der Suche nach Sinn und Bedeutung. Selten kam seine Aussichtslosigkeit so zum Ausdruck wie in der Inszenierung von Ulrich Rasche am Theater Basel. Dafür gab es nun eine Einladung beim Theatertreffen.

    Bewertung:
  • Belcea Quartet: Schostakowitsch; Montage: rbb
    Alpha Classics

    Kammermusik 

    Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 3 | Klavierquintett

    Zusammen mit dem Pianisten Piotr Anderszewski präsentiert das Ensemble um die Geigerin Corina Belcea das Klavierquintett von Dmitri Schostakowitsch.

    Bewertung:
  • Martin Schulze Wessel: Der Prager Frühling; Montage: rbb
    Reclam

    Sachbuch 

    Martin Schulze Wessel: "Der Prager Frühling"

    Das Buch die fundamentalen Unterschiede zwischen den damaligen 68er-Ereignissen in West - und Osteuropa heraus.

    Bewertung:
  • Anne-Sophie Mutter; © Bastian Achard
    Bastian Achard

    Philharmonie Berlin 

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin mit Anne-Sophie Mutter

    Ein überraschendes Konzert. Krysztof Penderecki muss die Leitung gesundheitsbedingt abgeben. Anne-Sophie Mutter fasziniert mit längst verloren geglaubten Qualitäten. Und der Einspringer Andrey Boreyko animiert das Orchester zu einer Spitzenleistung.

    Bewertung:
  • "Renner Ensemble Regensburg: War No More"; Montage: rbb
    Ars Produktion

    Männerchorwerke zu Krieg und Frieden 

    Renner Ensemble Regensburg: "War No More"

    Das Renner Ensemble Regensburg hat unter der Leitung von Hans Pritschet die CD "War No More" herausgegeben.

    Bewertung:
  • "Maria by Callas"; © Fonds de Dotation Maria Callas
    Fonds de Dotation Maria Callas

    Dokumentation 

    "Maria by Callas"

    Sie wurde zum Inbegriff der Opern-Diva: die griechisch-amerikanische Sopranistin Maria Callas. In seinem Film "Maria by Callas" zeigt Tom Volf eine verletzliche Frau, deren Leben und Kunst auf tragische Weise verknüpft war.

    Bewertung:
  • Die Abenteuer des Prinzen Achmed; Montage: rbb
    absolut Medien

    DVD 

    "Die Abenteuer des Prinzen Achmed"

    Märchen nach Motiven aus Tausendundeiner Nacht, in HD restauriert und mit neu eingespielter Musik

    Bewertung:
  • "Berliner Philharmoniker: The Asia Tour"; Montage: rbb
    Berlin Phil Media GmbH

    Tournee-Dokumentation 

    Berliner Philharmoniker: The Asia Tour

    In einem Luxus-Schuber mit 5 CDs und einer Blu-Ray haben die Berliner Philharmoniker die letzte Asien-Tournee dokumentiert, die sie im November 2017 nach Asien unternommen hatten. Darauf enthalten sind Werke von Brahms, Stravinsky, Rachmaninoff und anderen Komponisten. Ein gelungenes Abschiedsgeschenk?

    Bewertung:
  • "Nach einer wahren Geschichte"; © Carole Bethuel / Studiocanal GmbH
    Carole Bethuel / Studiocanal GmbH

    Thriller 

    "Nach einer wahren Geschichte"

    In Roman Polanskis neuestem Werk geht es, basierend auf einem Roman von Delphine de Vigan, um eine Schriftstellerin in der Krise.

    Bewertung:
  • "Carl Philipp Emanuel Bach: Cellokonzerte Wq. 170 & 172"; Montage: rbb
    Harmonia Mundi

    Alte Musik 

    "C. P. E. Bach: Cellokonzerte Wq. 170 & 172"

    Jean-Guihen Queyras spielt mit dem Ensemble Resonanz zwei Cellokonzerte von Carl Philipp Emanuel Bach ein.

    Bewertung:
  • "George Saunders: Lincoln im Bardo"; Montage: rbb
    Luchterhand Literaturverlag

    Roman 

    George Saunders: "Lincoln im Bardo"

    Während des amerikanischen Bürgerkriegs stirbt Präsident Abraham Lincolns geliebter Sohn Willie mit nur elf Jahren. Der trauernde Vater soll damals allein am Grabmal Abschied genommen haben. Im Roman von George Saunders wird daraus eine allumfassende Geschichte über Liebe und Verlust.  

    Bewertung:
  • Komische Oper Berlin | Selme © Monika Rittershaus
    Monika Rittershaus

    Komische Oper Berlin 

    "Semele"

    Die Oper "Semele" zählt heute weltweit zu den beliebtesten Werken aus der Feder Georg Friedrich Händels. Barock-Spezialist Konrad Junghänel sowie Chefregisseur und Intendant Barrie Kosky setzen auf das menschliche Drama hinter den göttlichen Ränkespielen.

    Bewertung:
  • "Am Königsweg"; © Arno Declair
    Arno Declair

    55. Theatertreffen 

    "Am Königsweg" | Deutsches Schauspielhaus Hamburg

    Halbzeit beim Theatertreffen: Fünf der zehn "bemerkenswertesten" Inszenierungen der Saison wurden in der letzten Woche gezeigt – zuletzt Elfriede Jelineks "Am Königsweg" in der Hamburger Uraufführung von Falk Richter.

    Bewertung:
  • "Nicola Benedetti"; © Simon Fowler
    Simon Fowler

    Komische Oper Berlin 

    Komische Oper Berlin: Sinfoniekonzert 6 mit Kristjan Järvi und Nicola Benedetti

    Die schottische Violinistin Nicola Benedetti begeistert weltweit das Publikum. Gestern war sie an der Komischen Oper in Berlin mit ihrer Interpretation von Dmitri Schostakowitschs 1. Violinkonzerts zu hören. Am Pult des Orchesters stand der estnische Dirigent und Komponist Kristjan Järvi.

    Bewertung:
  • "Michael Belhadi, Michel Ptasinski: Aufschluss"; Montage: rbb
    Deutscher Kunstverlag

    Bildband 

    Michael Belhadi, Michel Ptasinski: "Aufschluss"

    Vor zehn Jahren schon hatten Michael Belhadi und Michel Ptasinski eine außergewöhnliche Idee, die jetzt Wirklichkeit geworden ist: ein Bildband mit Aufnahmen von zwölf deutschen Gefängnissen. "Aufschluss" ist der treffende Titel dieses Buches.

    Bewertung:
  • Artemis Quartett; Foto: Felix Broede
    Felix Broede

    Kammermusiksaal 

    Das Artemis Quartett mit Elisabeth Leonskaja

    Streichquartette und Quintette von Dvořák und Schostakowitsch standen gestern auf dem Programm des Konzerts, das das Artemis Quartett gemeinsam mit der Pianistin Elisabeth Leonskaja im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie präsentierte.     

    Bewertung:
  • "Trommeln in der Nacht"; © Julian Baumann
    Julian Baumann

    55. Theatertreffen 

    "Trommeln in der Nacht" | Münchner Kammerspiele

    In seinem Stück "Trommeln in der Nacht" erzählt Brecht die Geschichte des Kriegsheimkehrers Andreas Kragler, der sich zwischen Revolution und Liebe entscheiden muss. Christopher Rüping inszenierte das Stück am Uraufführungsort und ist nun damit zu Gast beim Theatertreffen in Berlin.

    Bewertung:
  • "W. A. Mozart: Complete String Quartets"; Montage: rbb
    Dabringhaus und Grimm

    Streichquartett 

    Wolfgang Amadeus Mozart: Sämtliche Streichquartette

    Auf acht CDs sind jetzt sämtliche 23 Streichquartette von Wolfgang Amadeus Mozart, gespielt vom Leipziger Streichquartett, gesammelt erschienen. Die Aufnahmen waren zuvor auf Einzel-CDs erhältlich. Ein Meilenstein?

    Bewertung:

Musikserie

Klassik nach Wunsch | Sa 15:04 - 17:00 Uhr

Gestalten Sie unser Programm mit!


Schicken Sie uns Ihren Musikwunsch und wir werden versuchen, ihn so schnell wie möglich zu erfüllen. Jeden Samstag ab 15.04 Uhr.

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Lyrik

Podcast Kurz und Gut; Quelle: rbb
rbb

Kurz und Gut

Dichterinnen und Dichter von heute lesen radiophone Gedichte. Und vermitteln damit eine Wochenration Reim, Rhythmus und Wohlklang. Komische, merkwürdige, musikalische und elegische Gedichte von F.W. Bernstein und Nora Gomringer bis Ilma Rakusa und Wiglaf Droste.

Kurz und dicht statt lang und verlabert.

Podcasts

kulturradio@Instagram

Neueste Audios

RSS-Feed
  • Pfingsten: Teil des rechten Flügels des Osnabrücker Altars; © dpa/akg-images
    dpa/akg-images

    GOTT UND DIE WELT 

    Der Heilige Geist

    Die unbekannte Seite Gottes. Rund 150 Mal wird der Heilige Geist im Neuen Testament erwähnt, im Alten Testament sogar fast 400 Mal. Für das Christentum ist er charakteristisch, aber nicht nur für Juden und Muslime schwer verständlich. Elena Griepentrog hat sich auf die Suche nach dem Wesen des Heiligen Geistes gemacht.
  • Klassik für Kinder; Motiv: rbb

    KLASSIK FÜR KINDER 

    Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren

    Das Glissando // Musik am Hof Ludwigs XIV. // Die Gambe // Moderation: Ev Schmidt
  • Tyshawn Sorey Trio © Gregor Baron
    Gregor Baron

    Jazz 

    Jazzfest Berlin 2017: Tyshawn Sorey & Gebhard Ullmann - Sendung

  • Tyshawn Sorey Trio © Gregor Baron
    Gregor Baron

    Jazz 

    Jazzfest Berlin 2017: Tyshawn Sorey & Gebhard Ullmann - komplettes Konzert

  • Kitty Hoff; Foto: Gregor Baron

    THE VOICE 

    Kitty Hoff

    ChansonJazz mit deutschen Texten aus Berlin

  • Péter Nádas; © dpa/CITYPRESS 24
    dpa/CITYPRESS 24

    KULTURTERMIN 

    Ein Erinnerungsartist mit dem Mikroskop: Péter Nádas

    Wo hört das Erinnern auf und wo fängt die Nachdichtung an? Der ungarische Autor Péter Nádas und seine Bücher: "Buch der Erinnerung", "Parallelgeschichten" und "Aufleuchtende Details". Eine Sendung von Tomas Fitzel.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    ZEITPUNKTE 

    Blühende Landschaften und die Biologin Christina Grätz

    Die Biologin und Unternehmerin Christina Grätz renaturiert viele Kippen des Tagebaus Jänschwalde. Eine Heidelandschaft entsteht wieder. Und dazu gehören auch Tiere. Besonders geschützte Reptilien- und Amphibienarten müssen vor den herannahenden Baggern geschützt und umgesiedelt werden. Die Zeitpunkte sind heute Christina Grätz in ihrer Lausitzer Heimat auf den Fersen.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    CD-KRITIK 

    Leopold Koželuch: "Heil dem Monarchen!" - Kantate zur Krönung Leopold II.

    Label: Naxos | Eine CD-Kritik von Matthias Käther
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    Dieselkraftwerk Cottbus: Existenz = Zeichen = Mensch

    Formen und Zusammenhänge menschlicher Existenzzeichen in Bildern von Michael Morgner und Joseph Beuys stehen im Zentrum der Ausstellung, die ab heute in Cottbus zu sehen ist. Ulrike Kremeier, die Direktorin des Dieselkraftwerks Cottbus und Kuratorin stellt sie im kulturradio vor.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    Norwegen im Radialsystem: Musikfestival "lillenorge"

    Das Festival "lillenorge" findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Ziel ist es, die Grenzen zwischen Genres abzubauen. Norwegische und deutsche Musiker aus Klassik, Jazz, elektronischer Musik und Folk treffen sich drei Tage lang im Radialsystem. Die künstlerische Leiterin des Festivals, die norwegische Pianistin Gunilla Süssmann, war zu Gast im kulturradio.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    Hans Otto Theater: "Der Sturm" von William Shakespeare

    "Der Sturm" ist eines der Intrigenspiele von William Shakespeare - die Geschichte eines entmachteten Herzogs, der sich grausam an seinen Feinden rächt. Mit dieser Inszenierung verabschiedet sich Tobias Wellemeyer als Intendant vom Hans-Otto-Theater. kulturradio-Kritiker Peter Claus hat den "Sturm" gesehen.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    GESCHMACKSSACHE 

    Verborgene Orte: Landhausgarten Dr. Max Fraenkel

    In Kladow, nicht weit von der Dampfer- und Fähranlegestelle, befindet sich ein besonderes Gartendenkmal - der Garten Dr. Max Fraenkel. Es ist ein Landhausgarten ohne Landhaus. Sigrid Hoff stellt dieses Gartenjuwel am westlichen Havelufer vor.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    Fontane-Fest 2018 in Neuruppin

    Literatur, Film, Musik, Theater und sogar Wanderungen - das alles verspricht das Fontane-Fest in Neuruppin. Die Veranstaltung gibt einen kleinen Vorgeschmack auf den 200. Geburtstag Fontanes im kommenden Jahr. Otto Wynen hat das Festival organisiert und erzählt im kulturradio, warum so viel Fontane lohnenswert ist.
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    SATIRE 

    Satirischer Wochenrückblick

    von André Bochow
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    Filmfestival in Cannes: Preisverleihung heute Abend

    Heute Abend ist es so weit: die Goldene Palme wird vergeben. Unser Filmkritiker Rüdiger Suchsland ist bei dem Filmfestival in Cannes dabei und gibt einen Ausblick auf mögliche Preisträger. Im Rennen sind u.a. Filme von Asghar Farhadi, Spike Lee, Pawel Pawlikowski und Jean-Luc Godard.
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    FRÜHKRITIK 

    Theatertreffen: "Die Odysee. Eine Irrfahrt nach Homer"

    Im Rahmen des Theatertreffens war gestern im Haus der Berliner Festspiele „Die Odyssee. Eine Irrfahrt nach Homer“ zu sehen. Antú Romero Nunes hat das Stück am Thalia Theater Hamburg als Kammerspiel aus der Perspektive der beiden Odysseus-Söhne Telemachos und Telegonos inszeniert. Eine Kritik von Barbara Behrendt.
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    DAS PORTRÄT 

    Erik Leuthäuser, Jazz-Sänger

    Erik Läuthäuser ist gerade 21 Jahre alt geworden. Heute bringt der Berliner Jazzsänger sein zweites Album mit dem Titel "Wünschen" heraus. Die Kritiker sehen in ihm keinen geringeren als die Hoffnung des deutschen Jazzgesangs. Laura Kingston hat ihn getroffen.
  • Im Westen nichts Neues mit Patrick Güldenberg (Paul Bäumer); © RB/Wolfgang Seesko
    RB/Wolfgang Seesko

    HÖRSPIEL 

    Im Westen nichts Neues - Teil 1

    Der 19-jährige Paul Bäumer und seine Klassenkameraden haben das Abitur in der Tasche und ziehen mit Begeisterung in den Ersten Weltkrieg. Auf Tuchfühlung mit den Ereignissen an der Front erfährt er, was Krieg wirklich bedeutet, in seiner ganzen Grausamkeit und Dramatik. Ein Hörspiel nach dem Roman „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque.

  • Im Westen nichts Neues mit Wilfried Hochholdinger; © RB/Wolfgang Seesko
    RB/Wolfgang Seesko

    HÖRSPIEL 

    Im Westen nichts Neues - Teil 2

    Vier Jahre überlebt Paul Bäumer im ständigen Angesicht des Todes. Seine Kriegserlebnisse scheinen ein gutes Ende zu nehmen, das Schicksal aber hat einen anderen Plan für ihn. Er fällt noch in den letzten Kriegstagen im Oktober 1918. Ein Hörspiel nach dem Roman „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque.

  • Zwei Männer schauen einen 360-Grad-Film; © dpa/Andreas Gebert
    dpa/Andreas Gebert

    KULTURTERMIN 

    Von der Leinwand in den virtuellen Raum

    Die Computerspiele haben es vorgemacht, jetzt kommt die Entwicklung im Kino an: Der mexikanische Regisseur Alejandro González Iñárritu bekam 2017 für seinen Virtual-Reality-Film „Carne y Arena“ einen „Special Award Oscar“. Dank neuer VR-Technologien können sich Zuschauer selbstbestimmt in einem Filmraum bewegen, für den der Künstler „nur“ den Rahmen vorgibt. Was bedeuten diese Entwicklungen?

Downloads

Videos und Bildergalerien

RSS-Feed
  • Musikalische Erziehung 

    Wege zur Musik: Programmassistentin Charlotte Korea mit Geige; © Carsten Kampf
    Carsten Kampf

    - Wege zur Musik

    Von ihren eigenen instrumentalen Erfahrungen erzählen kulturradio-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter

  • Mo 29.01.2018 | Watergate Club 

    Lise de la Salle; © Karo Krämer
    Karo Krämer

    - kulturradio Klassik Lounge

    Käse oder Dessert, Prokofiev oder Bach – die Pianistin Lise de la Salle liebt an der Musik die Vielfalt. Gestern Abend begeisterte sie bei der kulturradio Klassik Lounge im Watergate. Wir haben die Pariserin kurz vor ihrem Auftritt besucht.
  • kulturradio Weihnachtssingen | So 17.12.2017 

    Sing mit - das kulturradio Weihnachtssingen 2017 © Gregor Baron
    Gregor Baron

    - Sing mit

    kulturradio-Hörerinnen und -Hörer sowie der Rundfunkchor Berlin, geleitet von Benjamin Goodson

  • 74. kulturradio Kinderkonzert | So 10.12.2017 

    74. kulturradio Kinderkonzert; © Oliver Ziebe
    Oliver Ziebe

    - Sergej Prokofjew: "Cinderella" (Auszüge)

    Der Liebe entgegen tanzten Anne Schmidt (Cinderella) und Ali Tuhigov (Prinz).

  • 31.10. - 05.11.2017 

    Amirtha Kidambi & Elder Ones © Gregor Baron
    Gregor Baron

    - Jazzfest Berlin 2017

    Impressionen vom Jazzfest Berlin

  • So 29.10.2017 | Bad Belzig 

    Brandenburger Orgelmonat Stadtkirche St. Marien Bad Belzig am 29.10.2017; © Foto: Claudius Pflug
    Claudius Pflug

    - Orgelkonzert in der Stadtkirche St. Marien

    Mit Léon Berben

  • Watergate Club | Mo 16.10.2017 

    Joel Frederiksen & Ensemble Phoenix; © Karo Krämer
    Karo Krämer

    - kulturradio Klassik Lounge

    Mit Joel Frederiksen & Ensemble Phoenix

  • Rheinsberg | So 15.10.2017 

    St. Laurentius, Rheinsberg; © Oliver Ziebe
    Oliver Ziebe

    - Orgelkonzert in der Stadtkirche St. Laurentius

    Mit Johannes Lang

  • UdK Berlin | Do 12.10.2017 

    Die Absolventen 2017 - Gruppenbild 2 - Foto: Franziska Walser
    Franziska Walser

    - Die Absolventen 2017 - Barockoboe und Barockfagott

    Mit Studierenden von Xenia Löffler und Christian Beuse
  • Watergate Club | Mi 02.08.2017 

    Trailer Video Sommer Lounge 2017; © rbb/kulturradio
    rbb/kulturradio

    - "Ein ganz wunderbares Format."

    Eindrücke von der 3. kulturradio Sommer Lounge mit Igor Levit, Ksenija Sidorova, Baiba & Lauma Skride sowie der Lautten Compagney Berlin.

  • Watergate Club | Mi 02.08.2017 

    kulturradio Sommer Lounge 2017; © Mitya Churikov
    Mitya Churikov

    - kulturradio Sommer Lounge 2017

    Magisch - das war der 3. Konzertabend auf der schwimmenden Bühne

  • HdR | Do 22.06.2017 

    Gebhard Ullmann, Tenorsaxofon © Thomas Ernst
    Thomas Ernst

    - Jazzpreis Berlin 2017

    Preisträgerkonzert mit Gebhard Ullmann und mikroPULS

  • UdK Berlin | Do 08.06.2017 

    Christoph Heesch
    Foto: Franziska Walser

    - Studierende der Celloklasse von Wolfgang Emanuel Schmidt

    Konzert in der Universität der Künste Berlin 

  • Pierre Boulez Saal | März 2017 

    Pierre Boulez Saal: Eingang; © Carsten Kampf
    Carsten Kampf

    - Pierre Boulez Saal

    Vor der Eröffnung: Eindrücke aus dem neuen Konzertsaal

  • Haus des Rundfunks | 2016 

    Ein Tag im kulturradio © Matthias Durynek

    - Ein Tag im kulturradio

    Eine Fotoreportage von Matthias Durynek

  • Haus des Rundfunks | 2016 

    Auf dem Weg ins Büro © Matthias Durynek

    - Ein Tag im kulturradio

    Gesehen von Matthias Durynek. Ausgewählt und zusammengestellt von der Redaktion.

  • Haus des Rundfunks | Sa 29.10.2016 

    kulturradio Instawalk am 29. Oktober 2016; Foto: Frank Holznagel

    - kulturradio Instawalk

    Ausgewählte Aufnahmen vom Foto-Rundgang

  • Fotowettbewerb 

    Orgel in der Nikolaikirche in Berlin; Foto: Jürgen Frölich

    - Brandenburger Orgelmonat

    Ihr schönstes Orgelfoto – eine Auswahl der Einreichungen

  • Instawalk | Mi 29.06.2016 

    #mittwochsinberlin im Haus des Rundfunks © Gesine Karnauka
    Gesine Karnauka

    - @mittwochsinberlin

    Am Mittwoch waren die Instagram-Fotografen von "mittwochsinberlin" zu Gast bei uns im Haus des Rundfunks. Wir haben die neun Fotografen bei ihrer Tour durch den Sender begleitet.

  • Reisetag im kulturradio | Fr 15.07.2016 

    - Mitbringsel mit Geschichte

    kulturradio-MitarbeiterInnen zeigen ihr liebstes Reiseandenken

Panorama

  • Wolf läuft durch Herbstwald
    imago/blickwinkel

    Der rbb auf Spurensuche - Rückkehr der Wölfe

    Sie sind wieder da! Seit einigen Jahren gehören die Wölfe wieder zu Brandenburg. Das freut viele Naturschützer, ärgert so manchen Bauern und Jäger und verunsichert den ein oder anderen Spaziergänger. Wie das Zusammenleben mit dem Wolf gelingen kann, muss erst noch ausgelotet werden.  

  • RBB Podcast Thadeusz © rbb
    rbb

    Hörstücke - Thadeusz und die Visionäre

    Jörg Thadeusz trifft auf außergewöhnliche Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft und spricht mit ihnen über ihre Visionen für eine immer komplexer werdende Zukunft.

    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Andreas Bolte; © Waldökonomie Eberswalde
    Waldökonomie Eberswalde

    Der Wald von morgen

    Prof. Dr. Andreas Bolte, Leiter des Thünen-Instituts für Waldökosysteme in Eberswalde, arbeitet für den Wald von morgen. Seit Jahren sucht er nach Waldbäumen, die fit für den Klimawandel sind. Die zunehmende Frühjahrs- und Sommertrockenheit macht vielen Waldbäumen zu schaffen.

    Download (mp3, 25 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Dr. Claudia Nicolai; © Hasse-Plattner-Institut Potsdam
    HPI Potsdam

    Kann man Querdenken lernen?

    Bei Dr. Claudia Nicolai vom Hasso-Plattner-Institut Potsdam lernt man, über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen – und zu denken. In der "School of Design Thinking" würfelt sie unterschiedliche Menschen zusammen, die in Teamarbeit Innovationen hervorbringen sollen.

    Download (mp3, 23 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Peter Seeberger; © MPI/Ulrich Kleiner
    MPI/Ulrich Kleiner

    Impfstoff Zucker gegen Malaria und Krebs

    Mit Hilfe von synthetisch hergestellten Zuckerketten will Prof. Peter Seeberger, Direktor am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam-Golm, neuartige Medikamente und Impfstoffe entwickeln. Zum Beispiel gegen gefährliche multiresistente Krankenhauskeime, Malaria oder Krebs.

    Download (mp3, 24 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Architekt Christoph Langhof zeigt aus dem 33. Stock des Hochhauses "Upper West"; © dpa/Jörg Carstensen
    Jörg Carstensen

    Turmbauten für die Zukunft

    Den Berliner Architekten Christoph Langhof faszinieren Hochhäuser. Er sieht in ihnen die einzige Lösung für die wachsenden Wohnraumprobleme in Ballungszentren. Damit stößt er auf Widerstand bei vielen Abgeordneten des Berliner Senats.

    Download (mp3, 30 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Ralf Jaumann, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt ; © Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

    Faszination Mars

    Prof. Dr. Ralf Jaumann, Stellvertretender Direktor des Instituts für Planetenforschung im Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum Berlin, verspricht sich vom Mars mehr über die Vergangenheit der Erde zu erfahren. Diese Kenntnisse seien nötig, um in 200 bis 300 Jahren den beschädigten Planeten Erde reparieren zu können.

    Download (mp3, 26 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Jörg Thadeusz im Gespräch mit Neil MacGregor; © rbb/Gundula Krause
    rbb/Gundula Krause

    "Die Welt als ein Ganzes sehen."

    "Wer die Welt verstehen will, geht künftig ins Humboldt Forum!" So lautet Neil MacGregors Vision. Er sieht das kulturelle Stadtquartier als einen Ort der Welterkundung, in dem Kunst und Wissenschaft miteinander verschmelzen – ganz im Geiste Alexander von Humboldts.

    Download (mp3, 24 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Gabriel Curio; © Charité Berlin
    Charité Berlin

    Mit Gedankenkraft Maschinen steuern

    Mit Gedanken den Cursor am PC steuern, Armprothesen bewegen oder auf einer mentalen Schreibmaschine tippen – das ist kein Science-Fiction, sondern das Arbeitsgebiet von Prof. Dr. Gabriel Curio, Leiter der Arbeitsgruppe Neurophysik der Klinik für Neurobiologie an der Charité Berlin. Das hilft nicht nur Patienten mit Querschnittslähmung oder Schlaganfall.

    Download (mp3, 27 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Agnes Flöel, Direktorin der Klinik für Neurologie an der Universität Greifswald; © Universität Greifswald
    Universität Greifswald

    Gehirn unter Strom

    Prof. Dr. Agnes Flöel, Direktorin der Klinik für Neurologie an der Universität Greifswald, beschäftigt sich mit der Zukunft im Kopf. Ihr Arbeitsgebiet ist das geschädigte Gehirn. Die Neurologin sucht nach innovativen Verfahren, um den Gedächtnisverlust im Alter aufzuhalten oder Schlaganfallpatienten bei der Wiederherstellung ihrer Sprachfähigkeiten zu helfen.

    Download (mp3, 21 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Claudia Kemfert; © rbb/Thomas Ernst
    rbb/Thomas Ernst

    Energiewende – Eine Chance für die Wirtschaft?

    Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin, ist überzeugt: Die Energiewende würde sich nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich lohnen. Eine These, mit der sie, auch in Fachkreisen, nicht nur auf Zustimmung stößt.

    Download (mp3, 26 MB)