Mitmachen!

Klassik Slam 2018; Fotos: Karo Krämer, Montage: rbb
Karo Krämer/rbb

kulturradio Klassik Slam

Sie lieben klassische Musik und treffen sich regelmäßig mit Freunden, um gemeinsam zu musizieren? Dann machen Sie mit und bewerben Sie sich.

Jetzt im Programm

kulturradio am Vormittag

Live hören
Keine aktuellen Musiktitel für diese Sendung
  • Christoph Willibald Gluck

    Orfeo ed Euridice

  • Johann Sebastian Bach

    Konzert F-Dur, BWV 978

  • Johann Sebastian Bach

    Brandenburgisches Konzert Nr. 6 B-Dur, BWV 1051

  • Joseph Haydn

    Sinfonie Nr. 92 G-Dur, Hob. I:92

Astrid Varnay als Isolde, Bayreuth 1951; © dpa/akg-images
dpa/akg-images

Astrid Varnay zum 100. Geburtstag

Opernkunst entstand bei ihr aus der Verschmelzung von Musik, Gesang und den gestisch-mimischen Aktionen der Sänger.

Nachhören

Von Links nach rechts: Anastasia Kobekina, Senja Rummukainen, Yehjin Chun, Anton Spronk, Julia Hagen, Leonard Disselhorst, Ildikó Szabó, Victor Garcia Garcia (Violoncello) sowie Christian Schruff (Moderation) und Jens Peter Maintz; © Cornelia de Reese
Cornelia de Reese
Do 19.04.2018 | 18:04

Die Absolventen

Das Gesprächskonzert mit Studierenden der Celloklasse von Jens Peter Maintz aus der Universität der Künste Berlin können Sie hier nachhören.

Veranstaltungstipp

Friedrich Christian Delius und Christian Brückner © Gregor Baron
Gregor Baron

kulturradio Hörbuch Lounge

"Die Zukunft der Schönheit" - der Autor Friedrich Christian Delius trifft auf den Sprecher Christian Brückner.

Rezensionen

RSS-Feed
  • Joseph Haydn: Piano Trios © harmonia mundi
    harmonia mundi

    CD-Kritik 

    Joseph Haydn: Piano Trios

    Das französische Trio Wanderer hat erneut eine Auswahl aus Joseph Haydns 45 Klaviertrios aufgenommen.
    Bewertung:
  • Restaurant Lawrence; © picture alliance/Jens Kalaene
    picture alliance/Jens Kalaene

    Restaurant 

    "Lawrence"

    Das Anliegen der Betreiber ist ehrenwert und ihm würde gerade mit einer prachtvollen und authentischen Küche aus dem Nahen Osten weitaus mehr gedient sein als mit lieblosen zubereiteten Speisen.

    Bewertung:
  • James Baldwin: "Von dieser Welt"; Montage: rbb
    dtv

    Zum Wiederlesen empfohlen 

    James Baldwin: "Von dieser Welt"

    Baldwins sprachmächtiger Roman, der sozial und religiös weit ausgreift und ein Panorama gesellschaftlicher Unterdrückung entwirft, zwingt einen als Leser vor Bewunderung in die Knie.

    Bewertung:
  • Sophiensaele: Syn- © Anna Agliardi
    Anna Agliardi

    Sophiensaele 

    Jochen Roller & Friederike Lampert & Nationalballett Kosovo: "Syn-"

    Klassisches Ballett trifft auf Club-Musik und Zeitgenössischen Tanz

    Bewertung:
  • The Erlkings: Die schöne Müllerin © Verde Fish
    Verde Fish

    Englischer Schubert 

    The Erlkings: "Die schöne Müllerin"

    "The Erlkings" aus Wien präsentieren englischen Schubert, arrangiert für Gesang und Gitarre, Cello, Tuba und Perkussion.

    Bewertung:
  • Berliner Barock Solisten @Orlovsky
    @ Orlovsky

    Philharmonie Berlin | Kammermusiksaal 

    Berliner Barock Solisten

    Das Konzert zur Doppel-CD: Die Berliner Barock Solisten haben sich unter Originalklang-Altmeister Reinhard Goebel die Brandenburgischen Konzerte von Johann Sebastian Bach erarbeitet. Ein Konzert mit Höhen und Tiefen.

    Bewertung:
  • Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal) und seine Exfreundin Erin (Tatiana Maslany) finden wieder zueinander in einer Szene des Films "Stronger"
    Studiocanal GmbH, Scott Garfield

    Filmbiografie 

    "Stronger"

    Jeff Bauman wollte im April 2013 beim Boston-Marathon seiner mitlaufenden Freundin an der Ziellinie zujubeln, als ihm eine Bombe beide Beine wegriss. David Gordon Green erzählt ein Ereignis, das wir schon fast vergessen haben, aus einer sehr menschlichen Perspektive.

    Bewertung:
  • Francesca Caccini: La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina © deutsche harmonia mundi
    deutsche harmonia mundi

    Oper 

    Francesca Caccini: "La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina"

    In einer 2-CD-Box ist jetzt die erste Oper, die jemals von einer Frau komponiert wurde, erstmals ungekürzt auf CD erschienen. Aufgenommen hat das Werk das sehr renommierte Huelgas Ensemble. Eine Entdeckung?

    Bewertung:
  • Peter Gülke: Felix Mendelssohn Bartholdy © Bärenreiter/Metzler
    Bärenreiter/Metzler

    Musikbuch 

    Peter Gülke: "Felix Mendelssohn Bartholdy"

    Mendelssohn wurde ebenso viel bewundert wie geschmäht. Der Dirigent Peter Gülke unternimmt eine Ehrenrettung, die auch heute noch nötig scheint. Er stellt Mendelssohn als vielschichtige Person dar, untersucht die Werke auf Brüche und rückt die historische Perspektive gerade.

    Bewertung:
  • Il Suonar Parlante; © Promo
    Il Suonar Parlante

    Kammermusiksaal 

    "Barbarische Schönheit"

    Mit großer Spielfreude, Raffinesse und Fantasie legte das Ensemble Il Suonar Parlante unter Leitung des Gambisten Vittorio Ghielmi ein "beredtes" Zeugnis für eine europäische Kultur jenseits nationalistischer oder dünkelhafter Scheuklappen ab.

    Bewertung:
  • Olivier Messiaen: Catalogue d’oiseaux © Pentatone
    Pentatone

    Neue Musik 

    Olivier Messiaen: Catalogue d’oiseaux

    In einer neuen 3-CD-Box spielt der französische Pianist Pierre-Laurent Aimard den umfangreichen "Catalogue d’oiseaux". Der Zyklus entstand in den 50er Jahren – Neue Musik zum Fürchten?

    Bewertung:
  • Boris von Brauchitsch: Unter Dampf; Montage: rbb
    Edition Braus

    Sachbuch 

    Boris von Brauchitsch (Hg.): "Unter Dampf"

    Bahnhöfe – das sind für den einen Denkmale der Technik, für den anderen Symbole der Freiheit des Reisens.

    Bewertung:
  • Kinostart: Lady Bird, Foto: (c) Universal Pictures
    Universal Pictures

    Komödie 

    "Lady Bird"

    Die junge Christine will weg aus Sacramento, um an der Ostküste zu studieren. Das stößt auf Widerstand bei ihrer Mutter.

    Bewertung:
  • Wunderkammer © Coviello
    Coviello

    Alte Musik 

    "Wunderkammer"

    Eine Berliner Wunderkammer: Feinste Barockmusik für Viola da gamba, Violoncello und Cembalo

    Bewertung:
  • Maxim Gorki Theater: A Walk on the Dark Side © Ute Langkafel
    Ute Langkafel

    Maxim Gorki Theater 

    "A Walk on the Dark Side"

    In ihrem neuen Stück begeben sich Yael Ronen und ihr Ensemble in eine düstere Gefahrenzone, in die Abgründe des eigenen Selbst.

    Bewertung:
  • Martin Grubinger © Olaf Malzahn | dpa
    Olaf Malzahn | dpa

    Philharmonie Berlin 

    Dresdner Philharmonie mit Martin Grubinger

    Ein knappes Jahr ist es her, dass die Dresdner Philharmonie mit dem dortigen Kulturpalast ihre neue Heimspielstätte erhalten haben. Beim Berliner Gastspiel präsentiert sich das Orchester in erkennbar guter Verfassung.

    Bewertung:
  • Habe die Ehre, Innenansicht; © Habe die Ehre
    Habe die Ehre

    Restaurant in der Arminiusmarkthalle 

    "Habe die Ehre"

    Wenn man gegen Mitternacht dem Ausgang zustrebt, erlebt man die Markthalle in jenem seltsamen Schummerlicht, das vordem einmal die Polizeistunde anzukündigen pflegte.

    Bewertung:
  • Kristian Bezuidenhout zu Gast im kulturradio; Foto: gb

    Pierre Boulez Saal 

    Kristian Bezuidenhout, Hammerklavier

    Der Abend stand unter keinem guten Stern …

    Bewertung:
  • Berliner Ensemble - Phantom © Matthias Horn
    Matthias Horn

    Berliner Ensemble 

    "Phantom"

    Sein neues Stück hat Dieudonné Niangouna für die Schauspieler des Berliner Ensembles geschrieben. Es führt in den Schwarzwald zu einer deutschen Familie, die eines Morgens unerwarteten Besuch bekommt.

    Bewertung:
  • Carlo Maria Cipolla: Die Prinzipien der menschlichen Dummheit; Montage: rbb
    Liebeskind

    Zum Wiederlesen empfohlen 

    Carlo Maria Cipolla: "Die Prinzipien der menschlichen Dummheit"

    Wer kennt sie nicht, die Dummheiten, die das Leben so sehr erschweren.

    Bewertung:

Kurz und gut

Reinhard Mey © Gregor Baron
Gregor Baron

Mo 23.04.2018 | Kurz und gut - Reinhard Mey: Ich liege bei dir

Es liest der Autor

CD der Woche

W.A. Mozart: Violinsonaten, Vol. 5; Montage: rbb
Hyperíon

CD DER WOCHE | 23.04. - 29.04.2018 - W.A. Mozart: Violinsonaten, Vol. 5

Die russische Geigerin Alina Ibragimova und der französische Pianist Cédric Tiberghien haben alle Werke von Wolfgang Amadeus Mozart für Violine und Klavier eingespielt. Die fünfte und letzte Folge ihrer Gesamtaufnahme zeigt die Entwicklung des Komponisten und der Violinsonate.

Podcasts

kulturradio@Instagram

Neueste Audios

RSS-Feed
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    LESESTOFF 

    Jesmyn Ward: "Singt, ihr Lebenden und ihr Toten, singt"

    Jesmyn Ward ist die bislang einzige Schriftstellerin, die zweimal mit dem wichtigsten amerikanischen Literaturpreis, dem National Book Award, ausgezeichnet wurde: 2011 für ihr Buch "Vor dem Sturm". Und im letzten Jahr für den Roman "Singt, ihr Lebenden und ihr Toten, singt". - Den stellt Jörg Magenau nun vor.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    Berliner Ensemble: "Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams

    Regisseur Michael Thalheimer und die "Endstation Sehnsucht" am Berliner Ensemble: In dem Tennessee-Williams-Stück fürchten, hassen, bekriegen sich zwei, die längst in der sozialen Sackgasse sind: die einst wohlhabene Südstaatenschönheit Blanche und der rohe Fabrikarbeiter Stanley Kowalski. - Barbara Behrendt berichtet von der Premiere.
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    FRÜHKRITIK 

    Staatstheater Cottbus: „Macbeth“ von Giuseppe Verdi

    Vor mehr als 20 Jahren gab es die Verdi-Oper "Macbeth" konzertant am Cottbuser Theater. Jetzt wurde dieses Werk dort erstmals inszeniert - von Martin Schüler. Die musikalische Leitung hat der derzeit umstrittene Generalmusikdirektor Evan Alexis Christ. Am Samstag war die Premiere. Ohne Christ - und doch mit ihm. - Eine Kritik von Matthias Käther.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KOMMENTAR 

    "Die Kunst und die Männer"

    Wir schreiben das Jahr 2018. Trotz Gleichberechtigungbestreben, Feminismus und Genderstudies scheint der Kunstmarkt immer noch ein Männerdomäne zu sein. Der neue Kunstindex des "Manager Magazins" gibt zu denken: Unter den 50 derzeit gefragtesten Künstlern auf dem Kunstmarkt befinde sich keine einzige Frau. Woran liegt das? Gedanken dazu von André Bochow:
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    DAS PORTRÄT 

    Rasha Habbal, syrische Autorin

    Rasha Habbal ist 2014 aus Syrien nach Deutschland geflohen. Sie lebt in Trier. Ihre Gedichte schreibt sie auf Arabisch. Nun arbeitet sie an ihrem ersten Roman. Rasha Habbal erhält das Stipendium Torschreiber am Pariser Platz - Ein Porträt Sigrid Hoff.
  • kulturradio-Motiv "Tuba und Mann"; Bild: rbb

    KURZ UND GUT 

    Reinhard Mey: Ich liege bei dir

    Gelesen von Reinhard Mey.
  • Gert Anklam & Boris Bell © Gregor Baron
    Gregor Baron

    Jazz 

    Studiogäste: Gert Anklam & Boris Bell

    Zwei Musiker fast gleichen Alters, der eine, Gert Anklam, 1969, der andere, Boris Bell, 1970 in Berlin geboren. Der eine im Ost-, der andere im Westteil der Stadt. Der eine spielt Bariton- und Sopransaxofon, der andere Schlagzeug und etliche Perkussionsinstrumente. Im April erschienen von beiden Solo-Alben. Beide live aufgenommen in besonderen Räumen. Im Studio begegnen sich die beiden Musiker nach über 20 Jahren das erste Mal wieder. Und entdecken viele musikalische Gemeinsamkeiten…

  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    DAS GESPRÄCH 

    Mustafa Akca: Die Pop-up-Oper

    Katrin Heise im Gespräch mit dem Projektleiter der Komischen Oper
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    ZEITPUNKTE 

    Zeitpunkte-Magazin

    Andrea Nahles - die erste Frau an der Spitze der SPD - Ein Porträt // Kann Nahles die SPD retten? Gespräch mit der Politologin Helga Lukoschat // Wieviel Quote will die neue Frauenministerin Franziska Giffey? // "Writing in Migration"-Literaturfestival: Interview mit Kuratorin Olumide Popoola // Die Fotografin Inge Morath im Verborgenen Museum
  • Maria Callas; Foto: © Erio Piccagliani / Warner Classics

    MUSIKSERIE 

    Maria Callas (16/26)

    Verdi und die Tradition des Belcanto: Gilda und Leonora

    Eine Sendereihe von Jürgen Kesting

  • "Donalds Donald"; © Hannah Hoffmann
    Hannah Hoffmann

    FEATURE 

    Donalds Donald

    Das Autorenkollektiv Hofmann & Lindholm hat Menschen in Deutschland angestiftet, Machtfantasien im Eigenheim zu verhandeln – projiziert auf die suspekte Nachbarschaft. In vertraulichen Gesprächen wird das Gegenüber zur Zielscheibe für komplexe Unterstellungen und Haustiere zu stummen Zeugen von Hasstiraden und Liebesschwüren.
  • Waage einer Solidarischen Landwirtschaft; © imago/Jakob Hoff
    imago/Jakob Hoff

    GOTT UND DIE WELT 

    Geteilte Früchte, geteiltes Leid

    Wenn das Ehepaar Wolf die Gänse füttert oder die Schafe in den Stall bringt, dann wirkt das auf den ersten Blick sehr romatisch. Doch der Alltag auf dem Demeter-Bauernhof in der Schorfheide ist harte Arbeit. Unterstützung erhalten die Ökobauern dabei von ihren Kunden. Matthias Bertsch über solidarische Landwirtschaft in Brandenburg.
  • kulturradio-Motiv: Schnecke_Mund; Bild: rbb

    THE VOICE 

    Rebecca Dumaine

    Am Mikrofon: Lothar Jänichen
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    KULTURTERMIN 

    Faszination Krimi

    Krimis, das Bestseller-Genre schlechthin: Über die Lust am Gruseln, Krimibuchhandlungen,Klassiker und Krimi-Autoren der Gegenwart - eine Sendung von Silke Merten.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    ZEITPUNKTE 

    Zeitpunkte-Debatte - Geburtshilfe in Not?

    In Deutschland werden wieder mehr Kinder geboren. Eigentlich eine gute Nachricht, aber in vielen Regionen stößt die Geburtshilfe an ihre Grenzen. Sowohl in Berlin als auch in Brandenburg haben viele Schwangere Schwierigkeiten, eine Hebamme zu finden. Und immer wieder werden Frauen trotz Wehen von ihren Wunsch-Kliniken abgewiesen. Was ist nötig, um die bestmögliche Versorgung von Müttern und Kindern vor, während und nach der Geburt sicherzustellen? Darüber diskutieren: Dr. Mandy Mangler, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin am Auguste-Viktoria-Klinikum, Simone Logar vom Berliner Hebammenverband und Franziska Schonert von der Elterninitiative „Mother Hood“
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    SOS_Gerhard Bohner_Tanzcompagnie Rubato in der Akademie der Künste

    Das choreografische Wissen und die ästhetische Handschrift Bohners, die Jutta Hell und Dieter Baumann nach über 70 Auftritten und Gastspielen von SOS verinnerlicht haben, soll nun an das chinesische Tänzer- und Choreografenpaar Niannian Zhou und Shi Xuan weitergegeben werden. Wie das geht, erläutert Dieter Baumann im kulturradio.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    Die Berliner Cappella hat eine neue Dirigentin

    Die Berliner Cappella führt am kommenden Mittwoch aus Anlass des 100. Todestages von Lili Boulanger vier Werke der früh verstorbenen Komponistin auf, dazu eine Ode von Camille Saint-Saëns. Das Konzert wird dirigiert von Maike Bühle, die seit Ende vergangenen Jahres die neue Leiterin der Berliner Cappella ist. Sie ist heute zu Gast im kulturradio.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    Ausstellung: Ali Kaaf – "Die byzantinische Ecke"

    "Die byzantinische Ecke", so nennt der mehrfach ausgezeichnete Künstler Ali Kaaf seine neuesten Arbeiten zur Hagia Sophia, die jetzt in der Galerie C & K in Berlin-Mitte zu sehen sind. Michaela Gericke hat sie schon gesehen.
  • kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb

    GESCHMACKSSACHE 

    #freebrahms - Konzert ohne Dirigent und Noten

    Das Berliner Stegreif-Orchester hat schon Schubert und Beethoven befreit - und jetzt ist Brahms dran. Befreien, das heißt hier: die Musikerinnen und Musiker spielen ohne Noten, bewegen sich frei im Raum und verweben Brahms Musik mit Elementen aus Jazz, Weltmusik und Techno. Warum das gut ist, erklärt der künstlerische Leiter des Stegreif-Orchesters, Juri de Marco, im kulturradio.
  • Mark Taschowsky; © Bernd Dreiocker
    Bernd Dreiocker

    Malerei von Marc Taschowsky in Eisenhüttenstadt

    Pittiplatsch, Donald Trump, Jesus und Bin Laden – das sind einige von vielen hundert Köpfen, die der Maler Marc Taschowsky porträtiert hat. Eine riesige Versammlung von Porträtierten, die nur eins gemeinsam haben: Sie sind durch die Medien gegangen. Die Galerie des Museums Eisenhüttenstadt stellt die Bilder nun aus. Bernd Dreiocker hat den Maler dort getroffen.

Downloads

Videos und Bildergalerien

RSS-Feed
  • Musikalische Erziehung 

    Wege zur Musik: Programmassistentin Charlotte Korea mit Geige; © Carsten Kampf
    Carsten Kampf

    - Wege zur Musik

    Von ihren eigenen instrumentalen Erfahrungen erzählen kulturradio-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter

  • Mo 29.01.2018 | Watergate Club 

    Lise de la Salle; © Karo Krämer
    Karo Krämer

    - kulturradio Klassik Lounge

    Käse oder Dessert, Prokofiev oder Bach – die Pianistin Lise de la Salle liebt an der Musik die Vielfalt. Gestern Abend begeisterte sie bei der kulturradio Klassik Lounge im Watergate. Wir haben die Pariserin kurz vor ihrem Auftritt besucht.
  • kulturradio Weihnachtssingen | So 17.12.2017 

    Sing mit - das kulturradio Weihnachtssingen 2017 © Gregor Baron
    Gregor Baron

    - Sing mit

    kulturradio-Hörerinnen und -Hörer sowie der Rundfunkchor Berlin, geleitet von Benjamin Goodson

  • 74. kulturradio Kinderkonzert | So 10.12.2017 

    74. kulturradio Kinderkonzert; © Oliver Ziebe
    Oliver Ziebe

    - Sergej Prokofjew: "Cinderella" (Auszüge)

    Der Liebe entgegen tanzten Anne Schmidt (Cinderella) und Ali Tuhigov (Prinz).

  • 31.10. - 05.11.2017 

    Amirtha Kidambi & Elder Ones © Gregor Baron
    Gregor Baron

    - Jazzfest Berlin 2017

    Impressionen vom Jazzfest Berlin

  • So 29.10.2017 | Bad Belzig 

    Brandenburger Orgelmonat Stadtkirche St. Marien Bad Belzig am 29.10.2017; © Foto: Claudius Pflug
    Claudius Pflug

    - Orgelkonzert in der Stadtkirche St. Marien

    Mit Léon Berben

  • Watergate Club | Mo 16.10.2017 

    Joel Frederiksen & Ensemble Phoenix; © Karo Krämer
    Karo Krämer

    - kulturradio Klassik Lounge

    Mit Joel Frederiksen & Ensemble Phoenix

  • Rheinsberg | So 15.10.2017 

    St. Laurentius, Rheinsberg; © Oliver Ziebe
    Oliver Ziebe

    - Orgelkonzert in der Stadtkirche St. Laurentius

    Mit Johannes Lang

  • UdK Berlin | Do 12.10.2017 

    Die Absolventen 2017 - Gruppenbild 2 - Foto: Franziska Walser
    Franziska Walser

    - Die Absolventen 2017 - Barockoboe und Barockfagott

    Mit Studierenden von Xenia Löffler und Christian Beuse
  • Watergate Club | Mi 02.08.2017 

    Trailer Video Sommer Lounge 2017; © rbb/kulturradio
    rbb/kulturradio

    - "Ein ganz wunderbares Format."

    Eindrücke von der 3. kulturradio Sommer Lounge mit Igor Levit, Ksenija Sidorova, Baiba & Lauma Skride sowie der Lautten Compagney Berlin.

  • Watergate Club | Mi 02.08.2017 

    kulturradio Sommer Lounge 2017; © Mitya Churikov
    Mitya Churikov

    - kulturradio Sommer Lounge 2017

    Magisch - das war der 3. Konzertabend auf der schwimmenden Bühne

  • HdR | Do 22.06.2017 

    Gebhard Ullmann, Tenorsaxofon © Thomas Ernst
    Thomas Ernst

    - Jazzpreis Berlin 2017

    Preisträgerkonzert mit Gebhard Ullmann und mikroPULS

  • UdK Berlin | Do 08.06.2017 

    Christoph Heesch
    Foto: Franziska Walser

    - Studierende der Celloklasse von Wolfgang Emanuel Schmidt

    Konzert in der Universität der Künste Berlin 

  • Pierre Boulez Saal | März 2017 

    Pierre Boulez Saal: Eingang; © Carsten Kampf
    Carsten Kampf

    - Pierre Boulez Saal

    Vor der Eröffnung: Eindrücke aus dem neuen Konzertsaal

  • Haus des Rundfunks | 2016 

    Ein Tag im kulturradio © Matthias Durynek

    - Ein Tag im kulturradio

    Eine Fotoreportage von Matthias Durynek

  • Haus des Rundfunks | 2016 

    Auf dem Weg ins Büro © Matthias Durynek

    - Ein Tag im kulturradio

    Gesehen von Matthias Durynek. Ausgewählt und zusammengestellt von der Redaktion.

  • Haus des Rundfunks | Sa 29.10.2016 

    kulturradio Instawalk am 29. Oktober 2016; Foto: Frank Holznagel

    - kulturradio Instawalk

    Ausgewählte Aufnahmen vom Foto-Rundgang

  • Fotowettbewerb 

    Orgel in der Nikolaikirche in Berlin; Foto: Jürgen Frölich

    - Brandenburger Orgelmonat

    Ihr schönstes Orgelfoto – eine Auswahl der Einreichungen

  • Instawalk | Mi 29.06.2016 

    #mittwochsinberlin im Haus des Rundfunks © Gesine Karnauka
    Gesine Karnauka

    - @mittwochsinberlin

    Am Mittwoch waren die Instagram-Fotografen von "mittwochsinberlin" zu Gast bei uns im Haus des Rundfunks. Wir haben die neun Fotografen bei ihrer Tour durch den Sender begleitet.

  • Reisetag im kulturradio | Fr 15.07.2016 

    - Mitbringsel mit Geschichte

    kulturradio-MitarbeiterInnen zeigen ihr liebstes Reiseandenken

Panorama

  • Wolf läuft durch Herbstwald
    imago/blickwinkel

    Der rbb auf Spurensuche - Rückkehr der Wölfe

    Sie sind wieder da! Seit einigen Jahren gehören die Wölfe wieder zu Brandenburg. Das freut viele Naturschützer, ärgert so manchen Bauern und Jäger und verunsichert den ein oder anderen Spaziergänger. Wie das Zusammenleben mit dem Wolf gelingen kann, muss erst noch ausgelotet werden.  

  • RBB Podcast Thadeusz © rbb
    rbb

    Hörstücke - Thadeusz und die Visionäre

    Jörg Thadeusz trifft auf außergewöhnliche Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft und spricht mit ihnen über ihre Visionen für eine immer komplexer werdende Zukunft.

    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Andreas Bolte; © Waldökonomie Eberswalde
    Waldökonomie Eberswalde

    Der Wald von morgen

    Prof. Dr. Andreas Bolte, Leiter des Thünen-Instituts für Waldökosysteme in Eberswalde, arbeitet für den Wald von morgen. Seit Jahren sucht er nach Waldbäumen, die fit für den Klimawandel sind. Die zunehmende Frühjahrs- und Sommertrockenheit macht vielen Waldbäumen zu schaffen.

    Download (mp3, 25 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Dr. Claudia Nicolai; © Hasse-Plattner-Institut Potsdam
    HPI Potsdam

    Kann man Querdenken lernen?

    Bei Dr. Claudia Nicolai vom Hasso-Plattner-Institut Potsdam lernt man, über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen – und zu denken. In der "School of Design Thinking" würfelt sie unterschiedliche Menschen zusammen, die in Teamarbeit Innovationen hervorbringen sollen.

    Download (mp3, 23 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Peter Seeberger; © MPI/Ulrich Kleiner
    MPI/Ulrich Kleiner

    Impfstoff Zucker gegen Malaria und Krebs

    Mit Hilfe von synthetisch hergestellten Zuckerketten will Prof. Peter Seeberger, Direktor am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam-Golm, neuartige Medikamente und Impfstoffe entwickeln. Zum Beispiel gegen gefährliche multiresistente Krankenhauskeime, Malaria oder Krebs.

    Download (mp3, 24 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Architekt Christoph Langhof zeigt aus dem 33. Stock des Hochhauses "Upper West"; © dpa/Jörg Carstensen
    Jörg Carstensen

    Turmbauten für die Zukunft

    Den Berliner Architekten Christoph Langhof faszinieren Hochhäuser. Er sieht in ihnen die einzige Lösung für die wachsenden Wohnraumprobleme in Ballungszentren. Damit stößt er auf Widerstand bei vielen Abgeordneten des Berliner Senats.

    Download (mp3, 30 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Ralf Jaumann, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt ; © Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

    Faszination Mars

    Prof. Dr. Ralf Jaumann, Stellvertretender Direktor des Instituts für Planetenforschung im Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum Berlin, verspricht sich vom Mars mehr über die Vergangenheit der Erde zu erfahren. Diese Kenntnisse seien nötig, um in 200 bis 300 Jahren den beschädigten Planeten Erde reparieren zu können.

    Download (mp3, 26 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Jörg Thadeusz im Gespräch mit Neil MacGregor; © rbb/Gundula Krause
    rbb/Gundula Krause

    "Die Welt als ein Ganzes sehen."

    "Wer die Welt verstehen will, geht künftig ins Humboldt Forum!" So lautet Neil MacGregors Vision. Er sieht das kulturelle Stadtquartier als einen Ort der Welterkundung, in dem Kunst und Wissenschaft miteinander verschmelzen – ganz im Geiste Alexander von Humboldts.

    Download (mp3, 24 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Gabriel Curio; © Charité Berlin
    Charité Berlin

    Mit Gedankenkraft Maschinen steuern

    Mit Gedanken den Cursor am PC steuern, Armprothesen bewegen oder auf einer mentalen Schreibmaschine tippen – das ist kein Science-Fiction, sondern das Arbeitsgebiet von Prof. Dr. Gabriel Curio, Leiter der Arbeitsgruppe Neurophysik der Klinik für Neurobiologie an der Charité Berlin. Das hilft nicht nur Patienten mit Querschnittslähmung oder Schlaganfall.

    Download (mp3, 27 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Agnes Flöel, Direktorin der Klinik für Neurologie an der Universität Greifswald; © Universität Greifswald
    Universität Greifswald

    Gehirn unter Strom

    Prof. Dr. Agnes Flöel, Direktorin der Klinik für Neurologie an der Universität Greifswald, beschäftigt sich mit der Zukunft im Kopf. Ihr Arbeitsgebiet ist das geschädigte Gehirn. Die Neurologin sucht nach innovativen Verfahren, um den Gedächtnisverlust im Alter aufzuhalten oder Schlaganfallpatienten bei der Wiederherstellung ihrer Sprachfähigkeiten zu helfen.

    Download (mp3, 21 MB)
    Thadeusz und die Visionäre: Prof. Dr. Claudia Kemfert; © rbb/Thomas Ernst
    rbb/Thomas Ernst

    Energiewende – Eine Chance für die Wirtschaft?

    Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung in Berlin, ist überzeugt: Die Energiewende würde sich nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich lohnen. Eine These, mit der sie, auch in Fachkreisen, nicht nur auf Zustimmung stößt.

    Download (mp3, 26 MB)