Franz Schubert; Bild: © imago; Montage: rbb
imago

Eine Sendereihe in 26 Folgen von Christine Lemke-Matwey - Franz Schubert

Hätte diese Serie einen Titel, sie hieße am ehesten "Schubert und unsere Zeit". Einen anderen roten Faden nämlich hat sie nicht. Ihre 26 Folgen handeln von der Krise des Liedgesangs und Fragen des Schubert-Nachlasses, vom Mythos des frühen Todes und vom idealen Interpreten, von den größten Hits und den schönsten Klischees.

War Schubert religiös, ist es seine Musik? Was verbindet ihn mit Wien (und Wien mit ihm)? Und was mit Goethe, ausgerechnet? Warum hatte er so viele Freunde und so wenige Frauen? All das ab dem 6. Januar auf kulturradio, immer sonntags ab 15.04 Uhr.

Instrument: Oud
imago/Westend61

Nicht ohne meine Oud

Die Geschichte des Musikers Thabet Azzawi
Von Karin Hutzler

Nachrichten

Ultraschall-2019 Logo (Bild: rbb/Ultraschall)
rbb/Ultraschall

Mi 16.01.2019 - 20 Jahre "Ultraschall" Berlin

Das Festival für Neue Musik von rbb-Kulturradio und Deutschlandfunk Kultur startet heute. Bis 20. Januar sind in 14 Konzerten im Haus des Rundfunks, im Radialsystem, im Heimathafen und in der Volksbühne insgesamt 14 Ur- und Erstaufführungen zu erleben.

CD der Woche

Chaya Czernowin © Gregor Baron
Gregor Baron

Chaya Czernowin, Komponistin

ihr Stück "Ayre" wird am 18.1. aufgeführt, ihr Stück "Guardian" am 20.1. im Haus des Rundfunks

Aktuelle Rezensionen

RSS-Feed
  • Kammermusik 

    Igor Shamo: Sämtliche Werke für Klavier © Piano Classics
    Piano Classics

    Igor Shamo: Sämtliche Werke für Klavier

    Von der barocken Fuge bis zur ukrainischen Volksweise reichen die Einflüsse, die der 1925 in Kiew geborene Komponist Igor Shamo in seinen Werken anklingen lässt.

    Bewertung:
  • Kammermusik 

    Cover: : The Art of the Cello
    RCA

    Gregor Piatigorsky: The Art of the Cello

    Das überragende Gesamtwerk des Jahrhundert-Cellisten Gregor "Grischa" Piatigorsky - präsentiert auf einer Box mit 36 CDs.

    Bewertung:
  • Kirchenmusik 

    Diogenio Bigaglia: Miserere und Missa in F | Antonio Lotti: Credo in F; Montage: rbb
    Rondeau

    Diogenio Bigaglia: Miserere und Missa in F | Antonio Lotti: Credo in F

    Zwei Komponisten sind auf der neuen CD des Knabenchors Hannover enthalten: Diogenio Bigaglia und Antonio Lotti. Das Miserere und die Missa in F von Diogenio Bigaglia sind Weltersteinspielungen, das Credo in F von Antonio Lotti verbindet Venedig mit Hannover.

    Bewertung:
  • Pierre Boulez Saal 

    Pierre Boulez Saal: Streichquartett der Staatskapelle mit Elisabeth Leonskaja; © Monika Rittershaus
    Monika Rittershaus

    Elisabeth Leonskaja und das Streichquartett der Staatskapelle Berlin

    Nach ihrem vielbeachteten Schubert-Zyklus widmet sich das Streichquarett der Staatskapelle Berlin nun den Werken von Johannes Brahms. Gestern brachten die Musiker gemeinsam mit der Pianistin Elisabeth Leonskaja das dritte Klavierquartett und das Klavierquintett des Komponisten zu Gehör.

    Bewertung:
  • Alte Musik 

    Cover The English Concert
    Signum Records

    The English Concert

    Das Ensemble The English Concert kann schon fast als legendär bezeichnet werden.

    Bewertung:
  • Operette nach Musik von Johann Strauß 

    Erich Wolfgang Korngold: Das Lied der Liebe © Rondeau
    Rondeau

    Erich Wolfgang Korngold: Das Lied der Liebe

    Obwohl der Walzerkönig Johann Strauß selbst eine stattliche Anzahl an Operetten geschrieben hat, war die Nachwelt damit anscheinend nicht zufrieden und hat nach seinem Tod neue Werke mit alten Melodien produziert – selten waren diese Neuaufgüsse besser als die Originale. Jetzt ist eine solche Bearbeitung auf CD erschienen, das Lied der Liebe – die ist ausnahmsweise mal kongenial.

    Bewertung:
  • Prime Time Theater 

    Gutes Wedding schlechtes Wedding © prime time theater
    Foto: Janina Heppner; Bühnenfotos: Martin Chmilecki; Grafik: Ivonne Schulze

    "Gutes Wedding, schlechtes Wedding" – Die 15-Jahre-Jubiläumsshow

    Theatervorstellungen fangen normalerweise zur vollen oder halben Stunde an, doch nicht im Prime Time Theater. Die Show "Gutes Wedding, Schlechtes Wedding" beginnt zur Fernseh-Primetime um 20:15 Uhr.

    Bewertung:
  • Kammermusik | Gitarre 

    Gerhard & Mompou: Sämtliche Werke für Gitarre © Brilliant Classics
    Brilliant Classics

    Gerhard & Mompou: Sämtliche Werke für Gitarre

    Gitarrenmusik des 20. Jahrhunderts aus der katalanischen Metropole Barcelona

    Bewertung:
  • Philharmonie Berlin 

    Kirill Petrenko und das Bundesjugendorchester © Claudia Ingenhoven
    Claudia Ingenhoven

    Bundesjugendorchester unter Kirill Petrenko

    Das Bundesjugendorchester ist Patenkind der Berliner Philharmoniker und ein Reservoir für zukünftige Orchesterprofis. Kein Wunder also, dass sich der zukünftige Chef Kirill Petrenko für ein Konzert mit dem Orchester einfand. Sehr kollegial ging es zu, entspannter als ich ihn oft erlebt habe.

    Bewertung:
  • Gesang 

    Hugo Wolf © Cover Italienisches Liederbuch
    Warner

    Hugo Wolf: Italienisches Liederbuch

    Auf einer neuen CD haben der Tenor Jonas Kaufmann und die Sopranistin Diana Damrau das "Italienische Liederbuch" von Hugo Wolf neu eingespielt

    Bewertung:

Videos und Bildergalerien

RSS-Feed
  • Video 

    4. kulturradio Sommer Lounge: Besucherin; © Romy Sickmüller
    Romy Sickmüller

    - "Wunder-, wunderschön! Wirklich!"

    Romy Sickmüller hat Eindrücke von der 4. kulturradio Sommer Lounge an der Oberbaumbrücke gesammelt – lassen Sie sich mitreißen!

  • kulturradio Klassik Slam, Videostill; © Karo Krämer
    Karo Krämer

    - "Wo gehst denn du da hin?"

    Neugierig? Karo Krämer hat Eindrücke der Künstler, Zuschauer und Juroren beim kulturradio Klassik Slam im Heimathafen Neukölln eingefangen.

  • Watergate Club | Mi 02.08.2017 

    Trailer Video Sommer Lounge 2017; © rbb/kulturradio
    rbb/kulturradio

    - "Ein ganz wunderbares Format."

    Eindrücke von der 3. kulturradio Sommer Lounge mit Igor Levit, Ksenija Sidorova, Baiba & Lauma Skride sowie der Lautten Compagney Berlin.